Papageno's Pocket-Size Concerto - für Glockenspiel oder Celesta und Orchester

Werktitel
Papageno's Pocket-Size Concerto
Untertitel
Für Glockenspiel oder Celesta und Orchester. Gemeinschaftskompostion u. a. auch von Berio Luciano
Entstehungsjahr
1956
Dauer
3m
Genre(s)
Neue Musik
Besetzung
Orchester
Soloinstrument(e)
Besetzungsdetails

Orchestercode: GlSp - 2/2/2/2 - 2/2/0/0 - Str

Solo: Glockenspiel (1)

Flöte (2), Oboe (2), Klarinette (2), Fagott (2), Horn (2), Trompete (2), Streicher (1)

 

ad Glockenspiel: oder Celesta

 

Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger

Abschnitte/Sätze:

 

12 Sätze

 

 

 

Auftrag:

 

 

Donaueschinger Musiktage, SWR - Südwestrundfunk

 


Uraufführung:
21. Oktober 1956 Donaueschingen
Mitwirkende: Rosbaud Hans

 

 

Band/Ensemble: SWF-Sinfonieorchester

 

Oberteiel: Divertimento für Mozart - "Zwölf Aspekte der Arie "Ein Mädchen oder Weibchen wünscht Papageno sich", Nr. 6"
Gemeinschaftskomposition

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 8. 9. 2022): Haubenstock-Ramati Roman, Wildberger Jacques, Henze Hans Werner, Le Roux Maurice, Wimberger Gerhard, Klebe Giselher, Bentzon Niels Viggo, Fricker Peter Racine, Erbse Heimo, Einem Gottfried von, Jarre Maurice . Papageno's Pocket-Size Concerto - für Glockenspiel oder Celesta und Orchester. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/118280 (Abrufdatum: 7. 12. 2022).