Direkt zum Inhalt

Klavierquintett

Werktitel
Klavierquintett
Opus Nummer
opus 97
Komponist:in
Entstehungsjahr
1992
Dauer
16m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Quintett
Besetzungsdetails

Klavier (1), Violine (2), Viola (1), Violoncello (1)

Art der Publikation
Verlag
Stilbeschreibung:

Die konzeptionelle Idee besteht im Erwirken höchstmöglicher Gegensätzlichkeiten innerhalb von vier Satzteilen, wobei eine Intervallkonstruktion in freier Handhabung die "innere" Verklammerung herzustellen hat. Das Notenbild liefert diesbezüglich "rein optisch" erste Auskunft, das Klangergebnis soll akustisch dieses formbildende Wollen weitergeben. Hörzwänge, wie sie heute gerne durch mehr oder weniger geglückte "poetische Ausdrucksbezeichnungen" oder gar "Programme" beliebt sind, fehlen.
Helmut Eder
Stand März 2007



Uraufführung:
Mozarteum Salzburg
Mitwirkende: Gulda Paul, Hagen Quartett

Veranstaltende Organisation: Salzburger Festspiele

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Eder Helmut . Klavierquintett. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/130472 (Abrufdatum: 19. 4. 2024).