Direkt zum Inhalt

Trio für Violine, Violoncello und Klavier

Werktitel
Trio für Violine, Violoncello und Klavier
Opus Nummer
WV 139
Komponist:in
Entstehungsjahr
2005
Dauer
21m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Trio
Besetzungsdetails

Violine (1), Violoncello (1), Klavier (1)

Art der Publikation
Verlag
Titel der Veröffentlichung
Trio (2005)

Bezugsquelle: Doblinger Verlag
Manuskript (Autograf): Archiv der Zeitgenossen
Ansichtsexemplar: Österreichische Nationalbibliothek
Ansichtsexemplar: mdw - Universitätsbibliothek

Abschnitte/Sätze
I. Heftig zupackend | II. Nachtstück. Sehr ruhig | III. Intermezzo | IV. Finale

Beschreibung
"Ich wollte erreichen, dass alle drei Instrumente wirklich gleichberechtigt in den musikalischen Satz integriert sind und nur gelegentlich ein Wechsel in Führungsrollen stattfindet." [Anm.: Zitat von F. Cerha] Heftig zupackend der Eingangssatz, poetische Ruhe im Nachtstück, dann ein vitales Scherzo und graziös pizzicato hingetupft das Finale. Ein im Zusammenspiel anspruchsvolles, aber tolles, in der Tonsprache zeitgerechtes Geschenk an das Klaviertrio-Repertoire von heute."
Eckart Rohlfs in nmz 2008/03; Seite 52

Auftrag: Altenberg Trio

Widmung: Altenberg Trio, Claus-Christian Schuster

Uraufführung
30. April 2007 - Musikverein Wien Gläserner Saal
Mitwirkende: Altenberg Trio

Aufnahme
Titel: Austrian Chamber Music - Trio 3:0 
Label: Coviello (CD)
Jahr: 2014

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 8. 3. 2023): Cerha Friedrich . Trio für Violine, Violoncello und Klavier. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/148018 (Abrufdatum: 28. 2. 2024).