My illness is the medicine I need

Werktitel
My illness is the medicine I need
KomponistIn
Entstehungsjahr
2002
Dauer
14m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Vokalmusik
Sprache (Text)
Englisch
Besetzung
Solostimme(n)
Trio
Besetzungsdetails

Sopran (1), Klavier (1), Violine (1), Violoncello (1)

 

ad Sopran: auch gesprochene Passagen

 

Art der Publikation
Verlag
Titel der Veröffentlichung
My illness is the medicine I need
Verlag/Verleger

Stilbeschreibung:

 

"Die Texte werden stark nach musikalischen und strukturellen Vorgaben "instrumentalisiert". Manchmal wird auch - im Schönberg'schen Sinne - gegen den Text komponiert. Demgemäß ist die Stimme in diesem Zyklus nur eines von vier Instrumenten. Für einen Sopran geschrieben umgehen die Lieder jedoch viele Ausdrucksbereiche, die sowohl in der klassischen als auch in der modernen Musik gerne angewendet werden."
Thomas Larcher (Stand Sept. 2007)

 

 

 

Widmung:

 

 

Hotschnig Alois

 


Uraufführung:

 

 

Ort der Uraufführung: Heimbach
InterpretInnen: Juliane Banse, Christian Tetzlaff, Nikolaj Schneider, Thomas Larcher

 


Aufnahme:
Titel: Ixxu
Label: ECM Records

 

Text: "Die Texte sind Zitate aus dem Magazin "Colors" Nr. 47, das von FABRICA, der vom Fotografen Oliviero Toscani initiierten "Denkfabrik" des Benetton-Konzerns herausgegeben wird."
Stand Sept. 2007

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 27. 3. 2020): Larcher Thomas . My illness is the medicine I need. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/150374 (Abrufdatum: 21. 3. 2023).