triften

Werktitel
triften
KomponistIn
Entstehungsjahr
2007
Dauer
10m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Quartett
Zuspielung
Besetzungsdetails

Gitarre (4), Elektronik (1, Zuspielung)

Beschreibung
In triften wird die, bereits in mehreren meiner Stücken zur Anwendung gebrachte Methodik der Pulsüberlagerung fortgeführt und weiterentwickelt. Mein Hauptinteresse besteht darin, das Phänomen der Gleichzeitigkeit in der Musik zu hinterfragen. Das Heranführen des Klanges an eine scheinbar unmögliche Gleichzeitigkeit, deren Erreichen und deren unvermeidliches Zerbrechen im Raum, ist das Hauptmotiv, um das sich ein vielschichtiger Klangraum aufspannt. Durch die unterschiedlichen Tempoüberlagerungen kommt es zur teilweisen Auslöschung des Grundpulses, was zu einem drängenden und treibenden Klanggeschehen führt.
Peter Jakober, 2007
Stand - Oktober 2007

Auftrag: Musikprotokoll im Steirischen Herbst

Uraufführung
Kulturzentrum bei den Minoriten
Veranstaltende Organisation: Musikprotokoll im steirischen herbst
Mitwirkende: Aleph Gitarrenquartett

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 11. 8. 2020): Jakober Peter . triften. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/151212 (Abrufdatum: 4. 2. 2023).