Hornstein Renate

Vorname
Renate
Nachname
Hornstein
erfasst als
KomponistIn
InterpretIn
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Singer/Songwriter
Instrument(e)
Mezzosopran
Geburtsjahr
1982
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Geboren als Tochter zweier klassischer Musiker. Durch die alltägliche Gegenwart von Musik im Haus und durch ihre zwei Muttersprachen (englisch/deutsch) wird sie schon sehr früh inspiriert, erste eigene Songs zu komponieren. Die Texte sind ihr dabei von Anfang genauso wichtig wie die Musik selbst.

Auszeichnungen
2000 Award 4 You: Gewinnerin (zusammen mit Angelika Haas und Anna Rombach)

Ausbildung
erste Stimmausbildung im Alter von 12 Jahren (Elfriede Hörbarth)
Pop- und Jazz-Workshops

Tätigkeiten
2006 - 2008 Arbeit im Quartett mit Angelika Haas, Lina Neuner und Rainer Deixler am Album "The Very Heart of Things"
spielt gemeinsam komponierte Songs im Duo mit Thomas J. Lang

Aufführungen (Auswahl)
2003 Porgy & Bess Wien CD-Release Party von "Orplid Skies" mit Thomas Lang

Diskografie:

 

 

  • 2008: The Very Heart of Things (CD)
  • 2003: Orplid Skies (mit Thomas J. Lang; CD)


Links MySpace

Familie: Martin Hornstein (Vater)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 24. 6. 2022): Biografie Renate Hornstein. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/162351 (Abrufdatum: 1. 2. 2023).

Logo frauen/musik