Direkt zum Inhalt

eXtracello

Name der Organisation
eXtracello
auch bekannt unter
Ensemble Extracello
erfasst als
Ensemble
Quartett
Genre
Klassik
Neue Musik
Global
Jazz/Improvisierte Musik
Pop/Rock/Elektronik
Bundesland
Wien

eXtracello © Nancy Horowitz

Gründungsjahr: 2004

Ziel der vier Cellistinnen ist es, Werke aus allen Epochen der Musikgeschichte zu erarbeiten, vorzugsweise aber das Repertoire mit Auftrags- und Eigenkompositionen zu erweitern. U.a. haben Mitglieder des "Vienna Art Orchestra" und der bekannte Jazz-Gitarrist Wolfgang Muthspiel für die Musikerinnen komponiert. Arrangements berühmter Bands aus Pop und Rock (Queen, Rolling Stones, Sigur Ros) sowie Improvisationen ergänzen das Programm. Experimentierfreudigkeit und Lebendigkeit zeichnen das Ensemble aus.

Erweiterung des Programms durch Zusammenarbeit mit Willi Resetarits und Countertenor Bernhard Landauer ("Von Dowland bis Dylan"), spartenübergreifend mit DichterInnen und SchauspielerInnen (Heinz Janisch, Linde Prelog).

Ensemblemitglieder
Breit Edda (Violoncello)
Coleman Melissa (Violoncello)
Margarethe Herbert (Violoncello)
Gudula Urban (Violoncello)

Links mica-Artikel: Extracello - Nr. One

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 12. 2021): eXtracello. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/162473 (Abrufdatum: 2. 3. 2024).

Logo frauen/musik