Direkt zum Inhalt

Kurzböck Magdalena von

Vorname
Magdalena
Nachname
von Kurzböck
erfasst als
Interpret:in
Komponist:in
Genre
Klassik
Instrument(e)
Klavier
Geburtsjahr
1767
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich
Todesjahr
1845
Sterbeort
Wien

Magdalena von Kurzböck, aus einer angesehenen Wiener Buchdruckerfamilie stammend, zählte sie zu den bedeutendsten Pianistinnen ihrer Zeit. Sie war zudem eine sehr enge Vertraute von Joseph Haydn.
Ausbildung
musikalische Ausbildung bei namhaften Lehrern wie Muzio Clementi, Joseph Anton Stephan und Andreas Streicher 

Pressestimmen
1799
Sie verdient vollkommen den Ruhm, die trefflichste, und ganz besonders die angenehmste Klavierspielerin in Wien zu sein.
Allgemeine Musikalische Zeitung

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 25. 4. 2024): Biografie Magdalena von Kurzböck. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/163518 (Abrufdatum: 28. 5. 2024).

Logo frauen/musik