diffraction courses

Werktitel
diffraction courses
Untertitel
für Klarinette, Saxophon, 2 Schlagzeuger, Klavier, Violine, Violoncello, Kontrabass
KomponistIn
Entstehungsjahr
2012
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Oktett
Besetzungsdetails
Schwierigkeitsgrad
4
5
Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger
Digitaler Notenverkauf über mica – music austria

Titel: diffraction courses
ISMN / PN: M-50147-875-0
Ausgabe: Partitur
Sprache der Partitur: Deutsch
Seitenlayout: A4
Seitenanzahl: 26
Weitere Informationen: Bei Interesse an den Stimmen kontaktieren Sie bitte den Verlag: Ausgabe Juliane Klein.
Verkaufspreis (inkl. Mwst.): 17,00 EUR

 

Auftrag: e_may Festival für neue und elektronische Musik

Uraufführung
25. Oktober 2012 - Wien, Palais Kabelwerk Wien
Veranstalter: Wien Modern
Mitwirkende: PHACE | CONTEMPORARY MUSIC

"Im Gegensatz zu meinen letzten Arbeiten, bei denen instrumentenspezifische (klangliche) Gegebenheiten stets Auslöser musikalischer Prozesse und Verläufe waren, versuche ich in meiner neuen Komposition instrumenten-unspezifische Klänge (Alltags-, Industriegeräusche) als Impulsgeber zu verwenden. Dabei soll das diesen Klanglichkeiten innewohnende formale, v.a. aber auch formlose Potenzial aufgegriffen und für die "architektonische" Anlage des Stückes nutzbar gemacht werden."
Edition Juliane Klein: Werkkommentar Joanna Wozny, abgerufen am 27.08.2020 [https://www.editionjulianeklein.de/files/works/commentaries/wozny_diffraction-courses_werkkommentar.pdf]

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 27. 8. 2020): Wozny Joanna . diffraction courses. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/170488 (Abrufdatum: 29. 1. 2023).