Direkt zum Inhalt

Nowotny-Baldauf Anja

Vorname
Anja
Nachname
Nowotny-Baldauf
erfasst als
Interpret:in
Ausbildner:in
Solist:in
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Flöte

Auszeichnungen
Preisträgerin bei diversen Musikwettbewerben 
2002 Gradus ad parnassum 3. Preis 
2006 Stipendiatin der Orchester-Akademie der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Ausbildung
2003 Vorarlberger Landeskonservatorium Bregenz IGP-Abschluss mit Auszeichnung (Eva Amsler) 
2003 Vorarlberger Landeskonservatorium Bregenz Konzertfachabschluss mit Auszeichnung (Karl-Heinz Schütz) 
2006 Musikhochschule Trossingen Trossingen Künstlerisches Diplom mit Bestnote (Gülsen Tatu) 
2008 Aufbaustudium „Solistische Ausbildung“ (Abschluss mit Diplom), zusätzlich Traversflöte (Linde Brunmayr-Tutz) Traversflöte 
Besuch diverser Meisterkurse (ua. bei Bernold, Schulz, Adorjan, Gerard, Schmeiser, Nishida) 

Tätigkeiten
Flötistin in verschiedenen Orchestern (zB Symphonieorchester Vorarlberg, Sinfonietta Vorarlberg, Sinfonisches Blasorchester Vorarlberg, Sinfonieorchester Liechtenstein …)
solistische Auftritte mit verschiedenen Orchestern
Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Wolfurt-Lauterach
rege Konzerttätigkeit und CD-Produktionen mit verschiedenen Ensembles (zB ensemble plus, Querflötenensemble „Art of Flute“, Holzbläserquintett „ventus musicus“)
2011 - 2012 Musikhochschule Trossingen Trossingen Gastlehrauftrag für Querflöte

Aufführungen (Auswahl)
2023 Ensemble plus - Anja Nowotny-Baldauf (Querflöte), Guy Speyers (Viola), Ulrike Neubacher (Harfe) - Festival „Texte und Töne“, Dornbirn, ORF-Funkhaus: Sagittarius (UA, Gerda Poppa)
 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 20. 9. 2023): Biografie Anja Nowotny-Baldauf. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/173470 (Abrufdatum: 28. 2. 2024).

Logo frauen/musik