Direkt zum Inhalt

Silli Mona

Vorname
Mona
Nachname
Silli
erfasst als
Interpret:in
Ausbildner:in
Solist:in
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Harfe

Ausbildung
1985 - 1998 Johann-Joseph-Fux-Konservatorium des Landes Steiermark Graz Schülerin
1996 - 2005 Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Graz Studium Konzertfach Harfe
1999 - 2005 Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Graz IGP-Studium Harfe
2001 Karl-Franzens-Universität Graz Graz seitdem Studium Musikwissenschaft
2003 - 2005 London Trinity College of Music
2005 London Trinity College of Music: seitdem Studium der barocken Tripelharfe (Andrew. L. King)
2006 - 2009 Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Graz Doktorratsstudium am Institut für Wertungsforschung

Tätigkeiten
Konzerttätigkeit als Solistin sowie in kammermusikalischer Besetzung im Inland sowie in Deutschland, England, Schottland, Tschechien etc.
Kurse und Festivals in Frankreich, Schottland, England
Graz Kammermusikkonzert im Zuge von "Graz lebt auf"
London mehrmalige Konzerte in der Royal Chapel des ehemaligen Royal Naval Colleges
Harfenistin in den exklusivsten Hotels in Graz und London (wie z.B. dem Hilton) und bei Bällen und Gala-Veranstaltungen
London mehrmalige Auftritte in der Barbican Hall, unter anderem unter der Stabführung von Sir Colin Davis
Konzerte und CD-Aufnahmen mit zahlreichen Orchestern wie dem RSO Wien (Radio Symphonieorchester Wien), Klangforum Wien, European Youth Chamber Orchestra of Styria, AIMS (American) Festival Orchestra, Recreation, Pannonische Philharmonie, Pannonisches Blasorchester, Ensemble Zeitfluss, London Shostakovich Orchestra u.a.
Themenworkshops für Harfe
langjährige Harfenreferentin bei den Musiziertagen in St. Jakob im Walde
London Lehrtätigkeit am Trinity College of Music (Harfe) sowie Harp-Administrator
2004 London Mitwirkung bei einer der seltenen Aufführungen des monumentalen Werkes Stockhausens-Gruppen für drei Orchester
2005 London Produktion von Monteverdis Oper L'Orféo auf Originalinstrumenten unter Philip Thorby
2005 seither Leitung der Harfenklasse an der Erzherzog Johann Musikschule in Wies
2005 Grazer Philharmoniker Graz seither Harfen–Substitutenstelle an der Grazer Oper





 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 11. 2. 2022): Biografie Mona Silli. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/173882 (Abrufdatum: 21. 7. 2024).

Logo frauen/musik