Direkt zum Inhalt

Schallfeld Ensemble

Name der Organisation
Schallfeld Ensemble
erfasst als
Ensemble
Genre
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Bundesland
Steiermark
Schallfeld Ensemble

Schallfeld Ensemble © Maria Frodl

Gründungsjahr: 2013

"Schallfeld ist ein internationales Ensemble für zeitgenössische Musik mit Sitz in Graz. Die Gruppe begeistert durch Virtuosität und Klangsensibilität mit einer besonderen Aufmerksamkeit für Konzertformate, die sich mit den jeweiligen räumlichen Gegebenheiten kreativ auseinandersetzen und eine neue Dimension des Hörens eröffnen. Schallfeld wurde 2013 von Alumni des Klangforum Wien gegründet. In der künstlerischen Programmation spiegeln sich die Diversität und Interessen seiner Mitglieder, derzeit MusikerInnen aus 8 verschiedenen Ländern, wieder. Aufmerksamkeit erregt das Ensemble sowohl durch spannende Programmgestaltung mit Fokus auf junge KomponistInnen und innovative Konzert- Inszenierungen, als auch durch seine Arbeit mit live- Elektronik und kollektiven Improvisationen.

Neben einer eigenen Konzertreihe in Graz ist Schallfeld regelmäßiger Gast bei Festivals im In-und Ausland, u.a. 2x bei Wien Modern, Klangspuren Schwaz, 4x impuls Graz, den Darmstädter Ferienkursen, Ensems (Spanien), Romaeuropa (Rom), den Bludenzer Tagen zeitgemässer Musik (Bludenz), Signale (Graz), Afekt (Estland), Poznan Musical Spring (Polen), Daegu International Contemporary Music Festival (Südkorea). 2016/17 war Schallfeld Teil des NASOM-Programms, einer Initiative des Außenministeriums zur Förderung herausragender österreichischer MusikerInnen im Ausland und ist seit 2015 Ensemble in Residence des europäischen Ulysses-Networks.

Schallfeld war Ensemble in Residence bei den Darmstädter Ferienkursen (2016), impuls (2015, 2017, 2019, 2021), an der University of California San Diego (2020), Harvard University (2020) und ist dem IEM Graz seit 2015 als fester Partner verbunden.
Das Ensemble engagiert sich ebenso in pädagogischen Projekten und partizipativen Theaterprojekten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, mit Unterstützung durch die Stadt Graz, die EU (Programm Youth in Action), MICA und KulturKontakt Austria. Schallfeld wird gefördert von der Stadt Graz, dem Land Steiermark und dem Bundeskanzleramt, den österreichischen Kulturforen und erhält großzügige logistische Unterstützung durch die Kunstuniversität Graz.

2022 wurde Schallfeld Ensemble mit dem Großen Interpretationspreis des Landes Steiermark ausgezeichnet."
Schallfeld Ensemble: Ensemble-Biografie, abgerufen am 11.05.2023 [https://www.schallfeldensemble.com/de/ensemble/]

Auszeichnungen

2015 impuls . Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence
2015 Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich: Förderprogramm "The New Austrian Sound of Music 2016–2017"
2015–heute ULYSSES Network: Ensemble in Residence
2015–heute Institut für Elektronische Musik und Akustik (IEM) Graz: feste Partnerschaft
2016 Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt (Deutschland): Ensemble in Residence
2017 impuls . Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence
2017 Amt der Steirischen Landesregierung: KUNSTRAUM STEIERMARK-Stipendium
2018 Amt der Steirischen Landesregierung: KUNSTRAUM STEIERMARK-Stipendium
2019 Crossroads - International Contemporary Music Festival Salzburg: Ensemble in Residence
2019 impuls . Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence
2019 FOCUS ACT - Austrian Music Export: Stipendiat
2020 University of California, San Diego (USA): Ensemble in Residence
2020 Harvard University, Cambridge (USA): Ensemble in Residence
2021 impuls . Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence
2022 Amt der Steirischen Landesregierung: Großer Interpretationspreis
2023 Klangspuren Schwaz: Ensemble in Residence

Ensemblemitglieder

Stand Mai 2023
2013heute Margarethe Maierhofer-Lischka (Mitbegründerin, Kontrabass)
2013heute Andrés Gutiérrez Martínez (Mitbegründer, Komponist)
2013heute Lorenzo Romano (Mitbegründer, Komponist)
2013heute Anahita Abbasi (Mitbegründerin, Komponistin)
heute Elisa Azzará (Mitbegründerin, Flöte)
2013heute Matej Bunderla (Mitbegründer, Saxophon)
2013heute Patrick Skrilecz (Mitbegründer, Klavier)
2013–heute Zinajda Kodrič (Mitbegründerin, Flöte)
2013heute Myriam García Fidalgo (Mitbegründerin, Violoncello)
2013–heute Maria Flavia Cerrato (Mitbegründerin, Klavier)
2013–heute Lorenzo Derinni (Violine)
2015heute Leonhard Garms (Dirigent)
2015heute Szilárd Benes (Klarinette)
2016heute Manuel Alcaraz Clemente (Perkussion)
2016heute Davide Gagliardi (Klangregie, Live-Elektronik)
2020heute Mirko Jevtović (Akkordeon)
2020heute Francesca Piccioni (Viola)

ehemalige Mitglieder
2020–2022  Diego García Pliego (Saxophon)
2016–2020 Peter Venus (Klangregie)

Gastmusiker:innen/Substitut:innen
2017 Sofie Thorsbro Dan (Violine)
2017–heute Alessandro Baticci (Flöte)
20182020 Francesca Piccioni (Viola)
2019 Teresa Doblinger (Klarinette)
2019 Luc Döbereiner (Live-Elektronik)
2020–heute Audrey G. Perreault (Flöte)
Johannes Feuchter (Klarinette)
Álvaro Collao León (Saxophon)
Stefan Obmann (Posaune)
Hannes Schöggl (Perkussion)
Petra Horvat (Saxophon)
Rosa Soler (Flöte)

Aufführungen (Auswahl)

2014 Schallfeld Ensemble - Elisa Azzará (fl), Eduardo Munoz (fg), Diego García-Pliego (sax), Lorenzo Derinni (vl), Sofie Thorsbro Pedersen (vl), Myriam García Fidalgo (vc), Margarethe Maierhofer-Lischka (db), Edo Micic (dir) - die andere saite, Graz: Ashley's Soundfield (UA, Andreas Weixler)
2014 Schallfeld Ensemble - Zinajda Kodrič (bfl), Szilárd Benes (bcl), Myriam García Fidalgo (vc), Margarethe Maierhofer-Lischka (db), Leonhard Garms (dir) - Projekt "Text im Bild" - impuls . Ensemble- und Komponistenakademie, Minoritensaal Graz: Ignition (UA, Sehyung Kim)
2016 Lorenzo Derinni (vl), Myriam García Fidalgo (vc), Margarethe Maierhofer-Lischka (db) - Projekt "Text im Klang #2" - impuls . Ensemble- und Komponistenakademie, Minoritensaal Graz: Draht (UA, Andrés Gutiérrez Martínez)
2016 Schallfeld Ensemble - tage neuer musik graz, Minoritensaal Graz: Situation II / Dialoge (UA, Anahita Abbasi)
2019 Schallfeld Ensemble - Lorenzo Derinni (vl), Myriam García Fidalgo (vc), Margarethe Maierhofer-Lischka (db), Davide Gagliardi (elec), Berlin (Deutschland): Schnur (Binaural-Version) (UA, Andrés Gutiérrez Martínez)
2019 Eva Linder (voc), Gina Mattiello (voc), Manuel Alcaraz Clemente (perc), Myriam García Fidalgo (vc), Reinhold Schinwald (elec) - InTaKT Festival, Schauspielhaus Graz: Aufzeichnungen einer Blinden (UA, Reinhold Schinwald)
2019 Elina Viluma (voc), Lorenzo Derinni (schsp), Manuel Alcaraz Clemente (schsp), Schallfeld Ensemble - Szilárd Benes (cl), Myriam García Fidalgo (vc), Patrik Skrilecz (pf), Theater am Lend Graz: Chronicles of the after bomb (UA, Lorenzo Troiani)
2021 Schallfeld Ensemble - Lorenzo Derinni (vl), Myriam García Fidalgo (vc), Margarethe Maierhofer-Lischka (db) - Anton Bruckner Privatuniversität Linz, Großer Saal: Sonic Washing / Youth Machine (UA, Jorge Eduardo Gómez Elizondo)
2021 Aleksandra Bajde (Konzept, Komposition, voc), Lili M. Rampre (Choreografie, Bewegung), Conny Zenk (Lichtarchitektur), Isabella Forciniti (elec, synth), Schallfeld Ensemble - Elisa Azzará (fl), Szilárd Benes (bcl), Patrik Skrilecz (pf), Mirko Jevtović (acc), Alex Tentor (e-git), Lorenzo Derinni (vl), Myriam García Fidalgo (vc), Davide Gagliardi (Klangregie), Theater am Lend Graz: Self-Portraits in Imaginary Places (UA, Aleksandra Bajde)
2022 Schallfeld Ensemble - Lorenzo Derinni (vl), Myriam García Fidalgo (vc), Szilárd Benes (cl), Elisa Azzarà (fl) - Leicht über Linz: contra el sentido inhalo) (UA, Carlos Miguel Gonzáles Bolaños), en la ulteridad (in)humana (UA, Carlos Miguel Gonzáles Bolaños)
2022 Tina Nadjar (voc), Schallfeld Ensemble - Lorenzo Derinni (vl), Myriam García Fidalgo (vc), Szilárd Benes (cl), Alvaro Collao Leon (sax), Margarethe Maierhofer-Lischka (db), Maria Flavia Cerrato (pf), Manuel Alcaraz Clemente (perc), Leonhard Garms (dir) - Brucknerhaus Linz: Eserghi (UA, Paquito Ernesto Chiti), Without Exemptions (UA, Batya Frenklakh), Tangible Absence (UA, María Pérez Díez), Möörungen (UA, Åsmund Perssønn Ødegaard), mumbling grumbling (UA, Katharina Roth), SHASUSA (UA, Alireza Shahabolmolkfard), Macondo (UA, Jorge Villoslada Durán)
2022 Clara Sabin (voc), Herbert Schwaiger (voc), Justina Vaitkuté (voc), Stefan Jovanovic (voc), Walter Ofner (acc), Ivan Trenev (acc), Jessica Kaiser (git), Schallfeld Ensemble: Manuel Alcaraz Clemente (perc), Elisa Azzará (fl), Margarethe Maierhofer-Lischka (db) - Griessner Stadl, Stadl a.d. Murau: Das Erdbeben in Chili (UA, Elisabeth Harnik)
2023 Schallfeld Ensemble, Über Wege - Konzert II: WACHSEN, Freies Atelierhaus Graz: Abyssal Zone Music (UA, Marco Döttlinger), A weave of artifacts (UA, Andrés Gutiérrez Martínez)

Diskografie (Auswahl)

2022 7 Works For Chamber Music And Ensemble - Joan Gómez Alemany (Liquen Records) // Track 3: La Religión Del Sonido; Track 7: Eros-tans-tngi-ugog-celö-esel
2020 Three Sijo - Sehjung Kim (Austrian Gramophone) // Track 3: Sijo_271015 [Perle]
2019 Schraffur - Hannes Kerschbaumer, Klangforum Wien, Schallfeld Ensemble, Arditti Quartet, Two Whiskas, Ensemble Chromoson, Krassimir Sterev (Kairos) // Track 2: Pedra.debris; Track 4: Kritzung II

Literatur

mica-Archiv: Schallfeld Ensemble
mica-Archiv: impuls

2014 mica: TEXT IM KLANG. In: mica-Musikmagazin.
2015 mica: impuls: Akademie, Wettbewerb und Festival 2015. In: mica-Musikmagazin.
2016 Heindl, Christian: Eine Kurzoper nach Frauenkorrespondenzen – DANIELA FANTECHI im mica-Interview. In: mica-Musikmagazin.
2016 mica: Die Österreichischen Kulturforen stellen sich vor: Mailand. In: mica-Musikmagazin.
2017 mica: KLANGSPUREN SCHWAZ – NOCH FRAGEN? ANY QUESTIONS?. In: mica-Musikmagazin.
2017 mica: Bilder im Kopf – Wien Modern 30. In: mica-Musikmagazin.
2017 Rögl, Heinz: Halbzeitbilanz und Vorschau: Zwischenbericht WIEN MODERN 2017. In: mica-Musikmagazin.
2017 Seierl, Antonia: Rückblick auf 2017: Ein spannendes Jahr geht zu Ende. In: mica-Musikmagazin.
2018 mica: DE /MONTAGE. In: mica-Musikmagazin.
2019 mica: Wachstum – Wien Modern 2019. In: mica-Musikmagazin.
2019 Rögl, Heinz: "Wachstum": Vorbericht Wien Modern 2019 (28.10.–30.11.2019). In: mica-Musikmagazin.
2019 Rögl, Heinz: Wien Modern 2019 – Halbzeit-Bilanz (bis 17.11.). In: mica-Musikmagazin.
2020 mica: Bridges – Festival für Neue Musik aus Österreich. In: mica-Musikmagazin.
2020 mica: Impuls: Text im Klang #4. In: mica-Musikmagazin.
2020 mica: Wien Modern: Start mit besonderer Stimmung. In: mica-Musikmagazin.
2020 Rögl, Heinz: Wien Modern 2020 – Nach den Live-Eröffnungskonzerten im Lockdown, aber nicht zu Ende. In: mica-Musikmagazin.
2020 mica: Impuls: Text im Klang #4. In: mica-Musikmagazin.
2020 mica: Zurückblicken auf 2020. In: mica-Musikmagazin.
2021 Ranacher, Ruth: "Good music always works" – Myriam García Fidalgo & Lorenzo Derinni of SCHALLFELD ENSEMBLE. In: austrian music export.
2022 mica: URAUFFÜHRUNG NEUE VOLKSOPER: "Das Erdbeben in Chili". In: mica-Musikmagazin.
2023 mica: 30x KLANGSPUREN SCHWAZ. In: mica-Musikmagazin.
2023 mica: SCHALLFELD ENSEMBLE – 10 Jahre in 10 Tagen. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: Schallfeld Ensemble
austrian music export: Schallfeld Ensemble
SR-Archiv: Schallfeld Ensemble
Webseite: Radio Schallfeld
Facebook: Schallfeld Ensemble
Soundcloud: Schallfeld Ensemble
YouTube: Schallfeld Ensemble

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 16. 11. 2023): Schallfeld Ensemble. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/181592 (Abrufdatum: 4. 12. 2023).

Logo NASOM