Schmidinger Theresia

Vorname
Theresia
Nachname
Schmidinger
erfasst als
InterpretIn
AusbildnerIn
MusikpädagogIn
Genre
Neue Musik
Klassik
Subgenre
Modern/Avantgarde
Instrument(e)
Klarinette
Geburtsland
Österreich

Theresia Schmidinger © Lisi Charwat

"Theresia Schmidinger ist freischaffende Musikerin und Musikpädagogin.

Neben ihrer Tätigkeit in verschiedenen klassischen Kammermusikensembles widmet sie sich besonders der Neuen Musik und der Zusammenarbeit mit KomponistInnen. Sie ist Gründungsmitglied des Ensemble Platypus, und wirkte bei Konzerten des Klangforum Wien, des Ensemble Phace, des Ensemble Reconsil, und vielen weitern mit. Auftritte bei Festivals wie den Salzburger Festspielen, Wien Modern, Klangspuren, ComposIt Italia, den Darmstädter Ferienkursen, Bienale Musica Hoje/Brasilien, Tistat Terra Festival/Argentinien und der Ensemble Modern Akademie Schwaz.

Ihre Studien Klarinette und Kammermusik absolvierte sie bei W. Seebacher am Tiroler Landeskonservatorium, bei G. Pachinger und W. Klinser an der Kunstuniversität Graz, bei J. Meissl und G. Pokorny an der Universität für Musik Wien, sowie bei E. Molinari, M. Letiec, M. Bekavac u.a. in diversen Meisterklassen.

Theresia Schmidinger unterrichtet im NÖ Musikschulwerk Klarinette, Saxophon und Kinderorchester sowie ELEMU (Elementares Musizieren in der Volksschule) an den Musikschulen der Stadt Wien. Seit ihrer Zusatzausbildung am Orff-Institut des Mozarteum Salzburg "Musik und Tanz in Sozialer Arbeit und Integrativer Pädagogik" verfolgt sie diverse Projekte in den Bereichen Musizieren in Gruppen bzw. interdisziplinäre Musikvermittlung."
Theresia Schmidinger (2021)

Auszeichnungen

2011/12 KUG – Universität für Musik und darstellende Kunst Graz: Förderstipentium (Produktion einer Demo-CD mit speziell für das Duo komponierten Werken von Manuela Kerer, Peter Jakober, Alessandro Baticci, Tomasz Skweres, Sandra Lemus und Sophie Reyer; mit Duo Soufflé)
2013 Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich: Stipendium "The New Austrian Sound of Music 2014–2015" (mit Duo Soufflé)

Ausbildung

2000–2004 Tiroler Landeskonservatoirum, Graz: Instrumentalpädagogik (Walter Seebacher)
2004–2012 Universität für Musik und darstellende Kunst Graz: Konzertfach Klarinette (Gerald Pachinger, Wolfgang Klinser)
2015–2016 Orff-Institut - Universität Mozarteum Salzburg: Musik/Tanz in Sozialer Arbeit und Integrativer Pädagogik
mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Kammermusik (Johannes Meissl, Gottfried Pokorny)

weitere Meisterkurse Klarinette u.a. bei Norbert Täubl, Ernesto Molinari, Hansjörg Schellenberger, Alexander Neubauer, Michel Letiec, Aurelie Nicolet, Heinz Holliger, Rupert Fankhauser, Mate Bekavac bzw. im Rahmen von bspw. Internationale Ensemble Modern Akademie (Deutschland, Ensemble Modern Frankfurt), Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt (Deutschland), impuls Ensemble- und Komponistenakademie, Internationale Sommerakademie Mozarteum Salzburg

Tätigkeiten

2011 makemake Produktionen - Wien ModernDschungel Wien: Bühnenmusikerin (Produktion: MOMO oder Die Legende vom Jetzt)

Niederösterreichisches Musikschulwerk: Pädagogin (Klarinette, Saxophon, Kinderorchester)
Musikschule der Stadt Wien: Lehrerin (Elementare Musikerziehung)

Mitglied in Ensemble/Band/Orchester
2005–2015 Duo Soufflé: Klarinettistin (gemeinsam mit Doris Nicoletti (fl))
2009–2018 Platypus / Ensemble für Neue Musik: Gründungsmitglied, Klarinettistin - Entwicklerin des "Schulprojekt–Kompositionsworkshops"
2017–heute Duo Neyrinck/Schmidinger: Klarinettistin (gemeinsam mit Frederik Neyrinck (pf))
2020–2021 Trio Doblinger/Neyrinck/Schmidinger: Klarinettistin (gemeinsam mit Frederik Neyrinck (pf), Teresa Doblinger (bcl))

weiters Mitglied u.a. bei Wiener Kammerphilharmonie
zahlreiche Kollaboratione u.a. mit den Wiener KammerOrchester, Wiener Kammeroper, Ensemble Reconsil Wien, PHACE | CONTEMPORARY MUSIC, Windkraft – Kapelle für Neue Musik, Klangforum Wien

Aufführungen (Auswahl)

2008 Duo Soufflé, Wien: Below (UA, Fernando Riederer)
2010 Duo Soufflé - Wien Modern, Alte Schmiede Wien: weit beisammen (UA, Peter Jakober)
2010 Lukas Haselböck (b), Theresia Schmidinger (bcl), Markus Holzer (ssax, barsax), Robert Gillinger (fg), Gabriela Mossyrsch (hf), Gernot Schedlberger (pf), Martha Schwediauer-Southwick (pf), Norbert Sterk (dir), Christian Utz (dir) - cercle – konzertreihe für neue musik, DAS OFF-THEATER Wien: Chambermusic (UA, Julia Purgina), Gedicht eines Kindes (UA, Martha Schwediauer-Southwick), Schlafmund. Asche. (UA, Norbert Sterk), lange trägst du feuer im mund lange hältst du es verborgen (UA, Gernot Schedlberger), Gesang einer gefangenen Amsel (UA, Daniel de la Cuesta), gilgamesch szenen (UA, Christian Utz)
2011 Lukas Haselböck (b, dir), Theresia Schmidinger (bcl), Markus Holzer (ssax, barsax), Robert Gillinger (fg), Julia Reth (hf), Periklis Liakakis (dir) - cercle – konzertreihe für neue musik, Alte Schmiede Wien: 4 Stücke (UA, Herbert Lauermann), Four Songs (UA, Roland Freisitzer), vor dem verschwinden (UA, Lukas Haselböck), … do reit me a koischwoazza kefa … (UA, Lukas Haselböck), Lunarium for Contraforte (UA, Julia Purgina), Eos (UA, Michael Amann), Beats and beatings (UA, Periklis Liakakis), wolfsland tausendäugig (UA, Gernot Schedlberger)
2011 Lisa Rombach (s), Bojana Foinidis (acc), Jelena Popržan (va), Theresia Schmidinger (cl) - makemake Produktionen, Wien ModernDschungel Wien: MOMO oder Die Legende vom Jetzt (UA, Hannes Dufek)
2015 Theresia Schmidinger (cl), Cornelia Burghardt (vc), Agnes Wolf (pf) - Arnold Schönberg Center, Schönberg-Haus Mödling: u.a. lettura/rilettura (Gerald Resch)
2016 Jeunesse, Wien u. Innsbruck: Trip Trap Tropf - Kindertheater (Sophie Reyer)
2016 Wien: POP UP OPERA „Der Bajazzo“ (Anna Bernreiter, Raffael Schlüsselberg)
2017 Platypus / Ensemble für Neue Musik - Konzerthaus, Wien: Major Dux  (Hannes Dufek)
2017 Platypus / Ensemble für Neue Musik - Festival de Curitiba/Brazil
2017 Duo Schmidinger/Neyrinck - Österreichisches Kulturforum Brüssel, Gent (Belgien)
2018 Platypus / Ensemble für Neue Musik - Radiokulturhaus Wien: Portrait Mauro Hertig
2019 mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: eme-r-gen-ti-a (UA, Thomas Wally)
2021 Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Komponistenportrait Tomasz Skweres
2021 Trio Doblinger/Neyrinck/Schmidinger - Österreichisches Kulturforum Prag (Tschechien)

Literatur

mica-Archiv: Platypus / Ensemble für Neue Musik

2008 Rögl, Heinz: Wien modern Woche 3 – Stockhausen, G. Neuwirth & Gadenstätter, Komponistenmarathon. In: mica-Musikmagazin.
2010 Rögl, Heinz: Wien Modern 2010: Konzerte mit neuen Werken österreichischer Komponisten (Thomas Wally, Thomas Heinisch, Joanna Wozny, Peter Jakober, Manuela Kerer). In: mica-Musikmagazin.
2010 mica: cercle – konzertreihe für neue musik. In: mica-Musikmagazin.
2011 mica: cercle – konzertreihe für neue musik: SCHICHT Literatur und Musik 1. In: mica-Musikmagazin.
2013 mica: NASOM – The New Austrian Sound of Music 2014/2015. In: mica-Musikmagazin.
2015 mica: Konzerte im Arnold Schönberg Center. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: Platypus / Ensemble für Neue Musik

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 11. 2022): Biografie Theresia Schmidinger. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/182856 (Abrufdatum: 7. 12. 2022).

Logo frauen/musik