Direkt zum Inhalt

Adamas Quartett

Name der Organisation
Adamas Quartett
erfasst als
Ensemble
Quartett
Streichquartett
Genre
Klassik
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Bundesland
Wien
Adamas Quartett

Adamas Quartett © Julia Wesely

Gründungsjahr: 2003

"Das ADAMAS Quartett belegt bei Prof. Johannes Meissl an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien das Masterstudium Streicherkammermusik und bildet sich ständig bei Meisterkursen weiter. So absolvierten sie Kurse bei Hatto Beyerle und Miguel da Silva an der Académie musicale de Villecroze sowie bei Mitgliedern des Artis Quartetts, Evgenia Epshtein, Christoph Richter, Christophe Giovaninetti im Rahmen von „EuropeanChamberMusicAssociation“ - Sessions und der Internationalen Sommerakademie Wien-Prag-Budapest sowie bei Mitgliedern des Juilliard Quartetts an der Julliard School New York.​

Im Rahmen des International Music Education Network setzten sich die vier Musiker ein, allen Kindern weltweit den Zugriff zu qualitativ hochwertiger musikalischer Förderung zu ermöglichen. Ihr musikalisches Wissen geben sie immer wieder auf Kammermusikkursen und Instrumentalkursen weiter. Pro bono unterrichteten sie in mehrwöchigen Kursen Schüler der Simon Bolivar Schule in Bolivien und die jungen Musiker des Simon Bolivar Orchesters in Venezuela.

Neben der Erarbeitung des klassischen Streichquartett-Oeuvres ist es dem 2003 gegründeten ADAMAS Quartett ein großes Anliegen, Komponisten, deren Werk vom nationalsozialistischen Regime ab 1930 als »entartet« geächtet wurde, die ihnen geraubte Anerkennung wiederzugeben. In Zusammenarbeit mit EXILArte sind die vier Musiker stets auf der Suche nach unentdeckten Kompositionen aus jener Zeit. Ihre zweite CD, die im Herbst 2016 bei Gramola erschien, widmete das Quartett ausschließlich solchen Komponisten.

​Des Weiteren engagieren sich die vier Musiker in Projekten, welche den Bereich der klassischen Musik mit anderen Kunstformen verbinden. So entstand unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Max-Reinhardt-Seminar der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien "Talk Haydn", eine unterhaltsame Performance mit einem SchauspielerInnen- Quartett, bei welcher die Rhetorik in der Musik beleuchtet wurde. Im Auftrag der Jeunesse entwickelte das ADAMAS Quartett gemeinsam mit der Regisseurin und Schauspielerin Ulla Pilz das Musikvermittlungsprogramm "4x1=1 - Vom Zauber des Streichquartetts", in dem die Erzählerin ein Streichquartett bei "Kammerzon" bestellt und dann gemeinsam mit einem jungen Publikum vieles erfährt über das „Leben, Streiten und Lieben" im Streichquartettalltag."
ADAMAS Quartett: Über uns, abgerufen am 10.5.2023 [https://www.adamas-quartett.at/copy-of-ueber-uns-1]

Auszeichnungen

2009 Internationaler Schubertwettbewerb, Ruse (Bulgarien): 1. Preis und Sonderpreis für die beste Schubert - Interpretation
2009 Internationale Sommerakademie (Polen): Polnischer Musikpreis (mit dem 2. Streichquartett von Krzysztof Penderecki)
2009 Josef Windisch - Wettbewerb, Wien: Preisträger
2011 Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten: Förderprogramm "The New Austrian Sound of Music 2012–2013" 
2012 Internationaler Wettbewerb "Verfemte Musik", Schwerin (Deutschland): 1. Preis und Sonderpreis
2013 Erste Bank: Jeunesse – MehrWERTpreis
2017 Österreichischer Rundfunk (ORF) – Ö1: Pasticcio-Preis (CD "Krasa / Krenek / Tansman)
2017 Internationaler Haydn Kammermusikwettbewerb, Wien: 3. Preis
2016/2017 Britten and Pears Foundation, Alderbourgh (Großbritannien): Quartet in residence

Ensemblemitglieder

Claudia Schwarzl (Violine)
2013–heute Roland Herret (Violine)
Anna Dekan (Viola)
Jakob Gisler (Violoncello)

Aufführungen (Auswahl)

2012 Schönberg-Woche, Steinakirchen am Forst: Essay (á propos du feu) (UA, Markus Pfandler-Pöcksteiner)
2014 Theatre de Ranelagh, Paris (Frankreich): Lichtarten (UA, Daniel Oliver Moser)

Diskografie

2016 Krasa / Krenek / Tansman (CD, Gramola)
2013 Korngold / Haas / Haydn (CD, Gramola)

Literatur

2011 mica: New Austrian Sound of Music: Ensembles, Bands und MusikerInnen stehen fest. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: Adams Quarett
Facebook: Adams Quartett
Soundcloud: Adams Quartett

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 22. 11. 2023): Adamas Quartett. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/186018 (Abrufdatum: 27. 5. 2024).

Logo frauen/musik

Logo NASOM