Direkt zum Inhalt

Patterns to Punctuate Song, with Darkness

Werktitel
Patterns to Punctuate Song, with Darkness
Untertitel
Für Mezzosopran mit Halsmikrofon, Elektronik (playback) und punchcard score Object
Komponist:in
Beteiligte Personen (Text)
Palme Pia
Entstehungsjahr
2015
Dauer
~ 14m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Sololiteratur
Vokalmusik
Elektronische Musik
Sprache (Text)
Deutsch
Besetzung
Solostimme(n)
Zuspielung
Besetzungsdetails

Mezzosopran (1, with a throat microphone), Zuspielung, Objekt: punchcard score als performatives szenisches Element


 
Art der Publikation
Manuskript

Auftrag: Salzburg Biennale für Ute Wassermann, für ihr Soloprogramm voiceXtensions with Michael Vorfeld

Uraufführung
2015 - Salzburg
Veranstaltung: Salzburg Biennale 2015
Mitwirkende: Ute Wassermann (Mezzosopran), Michael Vorfeld (Lighting artist)
Weitere Informationen: Lighting artist Michael Vorfeld created an analogue slide-projection of photographies of the punchcard score.

Aufnahme
Titel: Patterns to punctuate song, with darkness
Plattform: Vimeo
Herausgeber: palmeworks
Datum: 10 Mai 2016
Mitwirkende: Ute Wassermann (Mezzosopran), Michael Vorfeld (Lighting artist)
Weitere Informationen: The recording was made possible with funding from the New Voices 2015 program of Sound and Music, soundandmusic.org.

 

 

weitere Informationen auf der Homepage

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 11. 2. 2021): Palme Pia . Patterns to Punctuate Song, with Darkness. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/186088 (Abrufdatum: 28. 5. 2024).