Direkt zum Inhalt

Zaininger Albin

Vorname
Albin
Nachname
Zaininger
erfasst als
Interpret:in
Komponist:in
Ausbildner:in
Musikpädagog:in
Genre
Neue Musik
Klassik
Instrument(e)
Schlaginstrument
Geburtsjahr
1962
Geburtsort
Wels
Geburtsland
Österreich
Albin Zaininger

Albin Zaininger © Albin Zaininger

Ausbildung
Universität Mozarteum Salzburg Salzburg Studium
München Privatstudium

Tätigkeiten
1984 Oberösterreichisches Landesmusikschulwerk (OÖ LMSW) seither Pädagoge
2000 - 2006 Oberösterreichisches Landesmusikschulwerk (OÖ LMSW) Fachgruppenleiter für Schlaginstrumente
2006 seither Direktor der Landesmusikschule Marchtrenk
Tätigkeit als Juror ua. bei Prima la Musica, European Brass Band Championships und Orchesterbewerben
Referent beim Schloss Weinberg, Landesmusikschulwerk, OÖ Bläserakademie, NÖ Musikschulmanagement, Tiroler Landesmusikschulwerk, Musikschulwerk Steiermark, Südtiroler Musikschulwerk, Groovy Percussion Summer Freistadt
zahlreiche Workshops und Hörerziehungen an Schulen
Begründer und Mitglied diverser Ensembles und Orchester (ua. Talking Mallets, SBO – Ried, SBO – Sinfonietta, All Percussion, Trio Milonga, Big Band Connection)
Mitwirkung ua. im Brucknerorchester Linz, OÖ Brass Band, Sound – Inn – Brass, Juvavum Brass, Ensemble Aktuell
verschiedene „Sprache – Musik“-Projekte mit dem Schauspieler Franz Strasser

2022 Austrian Composers Association - Bundeswettbewerb Jugend komponiert: Jurymitglied

Links SoundCloud: Zaininger, Albin: Stories Von Unterwegs 1.Satz

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 3. 1. 2024): Biografie Albin Zaininger. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/188524 (Abrufdatum: 28. 2. 2024).