Direkt zum Inhalt

Hybris

Werktitel
Hybris
Untertitel
eine Oper in zwei Akten, drei Tagen, vier Nächten und fünf Songs, nach einem Libretto von Kristine Tornquist
Komponist:in
Beteiligte Personen (Text)
Tornquist Kristine
Entstehungsjahr
2015–2016
Dauer
1h 30m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Oper/Musiktheater
Sprache (Text)
Deutsch
Besetzung
Solostimme(n)
Kammerorchester/Ensemble
Besetzungsdetails

Solo; Sopran (1), Mezzosopran (1), Tenor (3), Bariton (3), Bassbariton (1)

Oboe (1), Klarinette (1, auch Basskalrinette), Horn (1), Posaune (1), Perkussion (1), Akkrodeon (1, Knopfakkrodeon), Klavier (1), Violine (2), Violoncello (2), Kontrabass (1, 5-Saitig)

Rollen:
Dr. Kross,  Chirurg (Tenor)
Prof. Jessing,  Stationsvorstand (Bassbariton)
Dr. Klein, Turnusarzt (Bariton)
Herr Amos,  steinalter Leberpatient (Bariton)
Herr Soma, moldawischer Lebendleberspender (Tenor)
Herr Prommer, Patient mit unerklärlichen Beschwerden (Tenor)
Angelika, Oberschwester (Mezzosopran)
Sanjivani, pakistanische Krankenschwester (Sopran)
Heini, Hilfskraft (Bariton)

Art der Publikation
Manuskript

Bezugsquelle (Partitur-Preview): vosecek.eu

Auftrag: sirene Operntheater

Uraufführung
3. November 2016 - Wiener Kammeroper
Veranstalter: sirene Operntheater, Jean-François Descamps (Musikalische Leitung), Zine Tornquist (Regie)

Aufnahme
Titel: HYBRIS - Mitschnitt - Kammeroper Wien
Plattform: SoundCloud
Herausgeber: Simon Vosecek – vocal music
Jahr: 2017
Mitwirkende: sirene Operntheater
Weitere Informationen: Mitschnitt der Uraufführung

Titel: sirene Operntheater 2016: Hospital Trilogie 1 - HYBRIS / Šimon Voseček
Plattform: YouTube
Herausgeber: sirene
Datum: 03.05.2021
Mitwirkende: sirene Operntheater, Jean-François Descamps (Musikalische Leitung), Zine Tornquist (Regie)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 10. 10. 2023): Voseček Šimon . Hybris. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/196236 (Abrufdatum: 14. 7. 2024).