Vier Kindertotenlieder

Werktitel
Vier Kindertotenlieder
Untertitel
Für Tenor, Klarinette und Kontrabass
KomponistIn
Entstehungsjahr
2019
Dauer
10m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Vokalmusik
Besetzung
Trio
Solostimme(n)
Duo
Besetzungsdetails
Art der Publikation
Verlag
Titel der Veröffentlichung
Vier Kindertotenlieder
Verlag/Verleger

Bezugsquelle: Paladino music

Uraufführung
26.08.2019 - Ossiach, Domenig Steinhaus, Carinthischer Sommer
Mitwirkende: Helmut Wildhaber (Tenor), Vera Karner (Klarinette), Dominik Wagner (Kontrabass)

Konzertankündigung - Carinthischer Sommer

„Lebenszeichen – Kärntnerlieder alt und neu
Traditionelle Kärntnerlieder in neuen Arrangements von Akos Banlaky, neue Lieder von Julia Purgina, Judit Varga, Dieter Kaufmann und Intermezzi für Duo von Akos Banlaky Ein Abend für musikalisch neugierige und entdeckungslustige Menschen in der anregenden Architektur des Domenig Steinhauses: Zum dritten Mal hat der Komponist Akos Banlaky Kollegen eingeladen, herauszufinden, wie neue Kärntnerlieder heute klingen können. In diesem Jahr stehen ihm dabei der beliebte Tenor Kammersänger Helmut Wildhaber und das hochbegabte Duo Vera Karner und Dominik Wagner zur Seite.
Die beiden sind Preisträger des 2. Fanny Mendelssohn Förderpreises und musizieren seit 2014 zusammen. Dominik Wagner ist Gewinner der Bradetich Double Bass Competition in den USA und eines ECHO Classical Awards. Helmut Wildhaber ist als Klagenfurter mit dem Kärntnerlied aufgewachsen. Als Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper und als Konzertsänger arbeitete er mit den bedeutenden Orchestern der Welt zusammen.“
Quelle: Carinthischer Sommer, abgerufen 2.4.2020

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 2. 4. 2020): Purgina Julia . Vier Kindertotenlieder. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/199936 (Abrufdatum: 2. 12. 2022).