Direkt zum Inhalt

Nagy Richi

Vorname
Richi
Nachname
Nagy
erfasst als
Interpret:in
Komponist:in
Arrangeur:in
Produzent:in
Autor:in
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Austropop
Singer/Songwriter
Instrument(e)
Stimme
Gitarre
Elektronik
Geburtsjahr
1966
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich
Richi Nagy

Richi Nagy © Richi Nagy (Likeke-Music)

"Richi Nagy ist ein osterreichischer Popsänger und Musiker, Sänger, Songwriter aus Wien, sowie Sänger der "Remember Elvis Band". Unter seinem Label "Likeke-Music" produziert und veröffentlicht er seit 2009 seine Eigenkompositionen.

Richi's Musik ist dem Austropop zuzuordnen. Am Anfang seiner Karriere als Musiker sang Richi bei einer Party-Band namens Freetime. Noch während dieser Zeit schrieb er 1987 sein erstes Lied mit dem Titel "Topmost of all". Dieser Song wurde bisher noch nicht veröffentlicht. In den darauffolgenden Jahren widmete sich Richi anderen Projekten. "Remember Elvis" hieß das Programm, mit dem er viele Jahre Live-Auftritte absolvierte. 2002 erfolgte die Gründung der "Remember Elvis Band". Gemeinsam mit Charly Hloch (piano) und Harry Hudson (drums) interpretiert er die Musik von Elvis Presley absolut live und ohne Imitation. Parallel zu diesen Aktivitäten komponierte und textete Richi eine Vielzahl von Liedern, die er hin und wieder im Rahmen seiner Live-Auftritte spielte. 1993 wurden zwei seiner Songs für das Projekt "Made in Vienna" ausgewählt.

Unter dem Pseudonym "Brothers in Law" (Richi Nagy, Heinz Angerer) veröffentlichte Wolfgang Czeland "Dirty Deep" und "Friends". In diesen Jahren schrieb Richi überwiegend Lieder in englischer Sprache. Dies änderte sich Ende der 1990er Jahre. Als Begründung für diesen Wechsel in seiner Tätigkeit als Singer Songwriter (Liedermacher) erkärt Richi, dass es für ihn effizienter und angenehmer sei, in der Sprache zu texten, in der er auch denkt und träumt. Der Wiener Dialekt sei seine Sprache. [...]

Mit der Eigenkomposition "Von Zeit zu Zeit", aus dem Jahr 1994 gelang Richi 2005 sein erster Erfolg mit einem selbst geschriebenen Lied. Der Song lief in Österreich erfolgreich im Radio. Das Album mit dem Titel "I werd" erschien im Februar 2009. Darauf sind einige Stücke in englisch und deutsch zu hören, die Richi im Zeitraum 1993 bis 2008 komponierte. Im Jahr 2009 erfolgte die Gründung von Likeke-Music. LM gilt als Eigenlabel und Eigenmarke. Richi Nagy ist der einzige Musiker, der unter diesem Label produziert."
Richi Nagy: Biografie (2020), abgerufen am 29.06.2020 [https://www.richinagy.com/richi-nagy/]

Ausbildung

seit dem Kindesalter Gesang und Gitarre

Tätigkeiten

1985–heute Sänger, Komponist, Texter
1986–1987 Wien: Komponist (1. Lied "Topmost of All")
1993 Projekt "Made in Vienna": Teilnehmer (Produktion von 2 Liedern)
2002–heute diverse Auftritte in kleinen Locations
2005 Zusammenarbeit mit Wolfgang Czeland
2009–heute Plattenlabel Likeke-Music, Wien: Gründer und Produzent

Mitglied bei Ensemble/Band/Orchester
1985–1987 Freetime: Sänger und Gitarrist
1990–1998 Brothers In Law: Sänger und Gitarrist (mit Heinz Angerer)
2002–heute Remember Elvis Band: Gründungsmitglied (gemeinsam mit Charlie Hloch und Harry Hauzenberger) und Sänger

Diskografie (Auswahl)

2023 Da Mau, der i ned bin - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2022 Maunchmoi schau i di nur au - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2022 Echte Frauen - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2021 Weana Dialekt - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2021 Du host des Glück vua da Nosn - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2021 Jedes Liad is a Insel - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2021 Da Oide hot si a Boot kauft - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2020 Treib's mit mir (ned zu bunt) - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2020 27 Grad - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2020 Huach auf di - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2020 A Bruck'n - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2020 Sanfte Energie - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2020 Das Kribbeln is weg - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2019 Wundermedizin - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2019 Wie schaut's aus: Authentic Version - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2019 Anders als die Andern - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2018 Ned ohne di: Authentic Version - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2017 Des Bier in mir - Richi Nagy feat Gerhard Schleser (Single; Likeke-Music)
2017 Santa Claus und Santa Maus (Single; Likeke-Music)
2017 Hangover in Key West (Likeke-Music)
2017 I hob ka Fernweh mehr - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2016 Zwa Menschen auf an Weg - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2016 Dominikland - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2016 Aus Heutiger Sicht - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2015 Weihnachten Ohne Mei Frau - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2013 This Sweet Girl - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2012 Risk - Richy Nagy (Single; Likeke-Music)
2010 Love Is What I Do - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2009 Birgit - Richi Nagy (Single; Likeke-Music)
2009 Dirty Deep - Richi Nagy (Mini-Album; Likeke-Music)
2009 I Werd - Richi Nagy (Tonart)
2005 Von Zeit zu Zeit - Richi Nagy (Mini-Album; Tonart)
1993 Made in Vienna VII - Richi Nagy (Mini-Album; Wollvieh-Productions)

Quellen/Links

Website: Richi Nagy
Business-Website: Richi Nagy
Wikipedia: Richi Nagy
Facebook: Likeke Music
YouTube: Richi Nagy
Soundcloud: Richi Nagy
Musikergilde: Richi Nagy

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 2. 2024): Biografie Richi Nagy. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/200556 (Abrufdatum: 22. 7. 2024).

Austrian Composers Association Logo