Direkt zum Inhalt

VSO – Vienna Saxophonic Orchestra

Name der Organisation
VSO – Vienna Saxophonic Orchestra
erfasst als
Ensemble
Genre
Neue Musik
Klassik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Bundesland
Wien
Vienna Saxophonic Orchestra

Vienna Saxophonic Orchestra © photo.at

Gründungsjahr: 2009

"Das VSO ist das erste professionelle Saxophon-Orchester Österreichs. Es will den reichen Klang dieser Formation einem interessierten Publikum zugänglich machen. Vom Sopranino- bis zum Bass-Saxophon sind sechs Instrumente aus der Saxophonfamilie vertreten und vereinigen sich zu einem farbigen und doch homogenen Klangkörper, dessen Spektrum zart und schlank, aber auch äusserst kraftvoll sein kann.

Das VSO steht für spannende und überraschende Interpretationen sowohl von älterer Musik in Bearbeitungen als auch von Originalliteratur auf höchstem künstlerischen Niveau. Es räumt der Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten einen wichtigen Platz ein und will das Repertoire für diesen zu Unrecht noch wenig bekannten Klangkörper durch neue Werke erweitern. Bereits die ersten Konzertprogramme lassen aufhorchen: neue Klänge, frische Interpretationen und ungewohnte Raumsituationen führen zu einem neuen Konzerterlebnis - ganz im Sinne von John Cage: "Happy New Ears"!"
VSO – Vienna Saxophonic Orchestra: Biographie, abgerufen am 13.06.2023 [https://www.vienna-saxophonic-orchestra.com/orchester/vso.html]

Ensemblemitglieder

2009–2015 Lars Mlekusch (Dirigent)

2009–heute Michael Krenn (Konzertmeister, Sopransaxophon)
Eberhard Reiter (Sopran-, Altsaxophon)
Michał Knot (Sopransaxophon)
Miha Ferk (Alt-, Sopransaxophon)
Janez Ursej (Altsaxophon)
Cornelia Högl-Egretzberger (Altsaxophon)
Michaela Reingruber (Tenorsaxophon)
Yukiko Krenn-Iwata (Tenorsaxophon)
Joel Diegert (Tenorsaxophon)
Markus Holzer (Baritonsaxophon)
Christian Maurer (Baritonsaxophon)
Alvaro Siu-Kin C. León (Basssaxophon)

Gastmusiker:innen
Linus Amstad
Goran Jurkovic
Christian Lamm
Rachael Moorhead
Robert Müllner
Pieter Pellens
Miha Rogina
Daniela Rohrsdorfer-Kettl
Kristina Serazin

Diskografie (Auswahl)

2012 Frameless Pictures - Vienna Saxophonic Orchestra (Gramola Vienna)

Quellen/Links

Webseite: Vienna Saxophonic Orchestra

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 14. 6. 2023): VSO – Vienna Saxophonic Orchestra. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/201301 (Abrufdatum: 1. 3. 2024).