Direkt zum Inhalt

Was jetzt?!

Werktitel
Was jetzt?!
Untertitel
Für Streichquartett
Komponist:in
Entstehungsjahr
2020
Dauer
~ 1m 30s
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Quartett
Besetzungsdetails

Violine (2), Viola (1), Violoncello (1)

Art der Publikation
Manuskript

Beschreibung
"Der Titel des Streichquartetts Was jetzt?! bezieht sich auf dessen Form. Das Werk hat die Form A-B-A‘-B‘, wobei sich ein Adagio mit einem Scherzo abwechselt. Als Zuhörer weiß man nie, ob und was als Nächstes kommt. Da man quasi immer zwischen Adagio und Scherzo hin- und hergerissen wird, kann man sich als Zuhörer schon einmal „Was jetzt?!“ fragen. Im ganzen Stück gibt es insgesamt sieben Hauptmotive, die allesamt auf Initialen basieren. Allerdings kommen manche Motive entweder nur im Adagio oder nur im Scherzo vor."
Philipp Gaspari (2020): [Werkbeschreibung], abgerufen am 29.7.2021 [https://www.youtube.com/watch?v=mdhyK65NnRw]

Auszeichnung: Mit diesem Werk gewann der Komponist im Jahr 2020 den 1. Preis in der Altersgruppe II beim Wettbewerb Jugend komponiert von der Austrian Composers Association.

Uraufführung
15. November 2020 - YouTube
Veranstaltung: aspekteSALZBURG: Finale Wettbewerb Jugend komponiert – Nicht öffentliche Konzertaufnahme
Mitwirkende: Ensemble NAMES - Anna Lindenbaum (Violine), Jacobo Hernández Enríquez (Violine), Silvija Čiuladytė (Viola), Leo Morello (Violoncello)

Aufnahme
Titel: aspekteSALZBURG Jugend komponiert Finale | Philipp Gaspari: Was jetzt?!
Plattform: YouTube
Herausgeber: Aspekte Salzburg
Datum: 10.12.2020
Mitwirkende: Ensemble NAMES - Anna Lindenbaum (Violine), Jacobo Hernández Enríquez (Violine), Silvija Čiuladytė (Viola), Leo Morello (Violoncello)
Weitere Informationen: Das ist die Uraufführung, die wegen CORONA 19 nicht live stattfinden konnte.

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 29. 7. 2021): Gaspari Philipp . Was jetzt?!. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/203500 (Abrufdatum: 15. 4. 2024).