Direkt zum Inhalt

Shrouded

Werktitel
Shrouded
Untertitel
Für Sopransaxophon
Komponist:in
Entstehungsjahr
2018
Dauer
3m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Sololiteratur
Besetzung
Soloinstrument(e)
Besetzungsdetails
Art der Publikation
Manuskript

Beschreibung
"Shrouded (2018) für Sopransaxophon und Cloaked (2019) für Tenorsaxophon beziehen sich auf eine Re- zitation der Suren 73 und 74 aus dem Koran. Der rezitierend-vokale Charakter mit all seinen Stufen und Klangfarben von äußerster Fragilität bis zum stark exponierten klarem Ton des Saxophons wird hier ausgereizt. Das rezitierende Moment wird künstlerisch multiperspektivisch betrachtet, der Atem als ge- staltendes Element des musikalischen Materials dekonstruiert. So ist ein fragiler Inhalationsklang mit verschiedenen Nuancen (mit Vibrati, Glissandi und Rachenflatterzunge) sehr present. Er stellt die aus- komponierte und geformte Negation des ausatmenden Rezitierens dar. Das dialektische Moment ist dem Material inhärent. Der künstlerische Ansatz dieser beiden Stücke ist ein transkultureller, ein Versuch ein Hybrid zu kreieren. Shrouded ist im Sinne des Polywerks Teil meines Ensemblestücks Ta Ha (2018) für großes Ensemble, Cloaked Teil des noch in Entstehung befindenden Stücks Qaf."
Hakan Ulus / Programmheft / AusSichten (2020), abgerufen am 6.12.2021 

Widmung: Joshua Hyde

Uraufführung
19. März 2018 - UK, Huddersfield, St.Paul's Hall
Mitwirkende: Joshua Hyde
Weitere Informationen: Entstehungsorte: Huddersfield_Istanbul_Salzburg

Aufnahme
Titel: Shrouded I
Plattform: YouTube
Herausgeber: Hakan Ulus 
Datum: 27.03.2018​​​​​​​
Mitwirkende: Joshua Hyde

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 6. 12. 2021): Ulus Hakan . Shrouded . In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/203969 (Abrufdatum: 20. 7. 2024).