Direkt zum Inhalt

Fürntratt Magdalena Elisabeth

Vorname
Magdalena Elisabeth
Nachname
Fürntratt
erfasst als
Interpret:in
Solist:in
Komponist:in
Genre
Neue Musik
Klassik
Instrument(e)
Harfe
Geburtsjahr
1999
Geburtsort
Graz
Geburtsland
Österreich

"*1999 in Graz. Schülerin des Sprachenzweiges (lernt Englisch, Französisch, Latein, Chinesisch, Russisch, Spanisch) an der HIB Graz-Liebenau. Unterricht in Blockflöte, Klavier, Violine, Gesang und Harfe (Vorbereitungslehrgang an der Kunstuniversität Graz bei Univ.-Prof. Margit Süß). Persönliches Motto „When words fail, music speaks“. Mehrfachpreisträgerin bei Landes- und Bundeswettbewerben (mehrere 1.Preise Bundeswettbewerb mit Soloharfe) bei Prima la Musica seit 2005 - immer mit eigenen Werken. Soloauftritte als Harfenistin in Belgien, Slowenien, Deutschland, Niederlande, Ungarn, Frankreich und Russland. Mitglied des „Europa Jugendorchester Darmstadt“, „Landesjugendsinfonieorchester Steiermark“ und „Modus 21“.
AspekteSalzburg: SPIELRÄUME2017. Magdalena Elisabeth Fürntratt, abgerufen am 23.12.2021 [https://aspekte-salzburg.com/wp-content/uploads/2017/05/Spielraeume2017.pdf]

"Eine natürliche Schaffensfreude an Musik ließ erste Werke für Blockflöte 2005 (op. 1 „Die Fische") entstehen, widerspiegelte stets ihre musikalische Entwicklung und wurde früh mit externer Wertschätzung belohnt: Gewinnerin des Kompositionswettbewerbes für den ERTA-Kongress 2008, ORF-Fernsehportrait für ihr Chorstück „Mantra Austriae" im Rahmen von „Österreich singt" 2014. Seit 2013 werden regelmäßig Magdalenas Werke im Steirischen Tonkünstlerbund gespielt (z. B. Uraufführung „Ein Grazer Drohnenflug" durch das Grazer Universitätsorchester Mai 2019, Steirische Erstaufführung „Cyborg in the future tube" durch ein Bläser-Trio der KUG April 2019). Im Oktober 2019 spielte sie ihr Solo-Debüt-Konzert mit eigenen Werken als Saison-Auftakt des Steirischen Tonkünstlerbundes. Als Komponistin mehrmals bei Eröffnungen vertreten (z. B. Österreichischer Kardiologen-Kongress in Salzburg 2019, Festeröffnung des Seelsorgeraum Graz-Süd-Ost 2019). Jeweils 2. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend Komponiert" 2016 und 2017 und 3. Preis 2018."
Ernst und Rosa von Dombrowski Stiftungsfonds: Magdalena Elisabeth Fürntratt, abgerufen am 23.12.2021 [http://www.dombrowski-stiftung.at/index.php?id=66]

Auszeichnungen

seit 2005 Bundeswettbewerb prima la musica: mehrere 1. Preise (Soloharfe)
2008 Kompositionswettbewerb für den ERTA-Kongress: Gewinnerin
2016 ACOM – Austrian Composers Association - Bundeswettbewerb Jugend komponiert: 2. Preis (Star Wars 7 Suite)
2017 ACOM – Austrian Composers Association - Bundeswettbewerb Jugend komponiert: 2. Preis (Cyborg in the future tube)
2018 ACOM – Austrian Composers Association - Bundeswettbewerb Jugend komponiert: 3. Preis (Meine Alexa)
2020 Ernst-und-Rosa-von-Dombrowski-Stiftungspreis für Komposition (Sirens)

Ausbildung

2017–2021 Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz: Konzertfach Harfe - Bachelor (Margit-Anna Süß)
2019–heute Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz: Instrumental-Gesangspädagogik Klassik Harfe

Tätigkeiten

Soloauftritte als Harfenistin in Belgien, Slowenien, Deutschland, Niederlande, Ungarn, Frankreich, Italien, Kroatien, Ukraine und Russland.

Mitglied in den Orchetsern/Ensembles
Europa Jugendorchester Darmstadt
Landesjugendsinfonieorchester Steiermark
Domorchester Graz
Modus 21
Operettenorchester Leoben
Joseph-Haydn-Orchester Bruck
Festival-Orchester AIMS
Savaria Symphony Orchestra
Ensemble für Neue Musik nach 1950
Duo mit Querflöte
LiveMusicNow

Aufführungen (Auswahl)

2012 Magdalena Elisabeth Fürntratt (Harfe) - prima la musica Bundeswettbewerb - Preisträgerkonzert und Preisverleihung, Judenburg: Harry Potter-Suite (UA)
2016 Tomoko Sato (Flöte), Barbara Giusto (Gitarre) - aspekteSALZBURG - Jugend komponiert Finalrunde, Salzburg: Star Wars 7 Suite (UA)
2017 Andras Gergely (Trompete), Markus Hurmann (Horn), Stefan Konzett (Posaune) -  aspekteSALZBURG - JUGEND KOMPONIERT–FINALE: Cyborg in the future tube (UA)
2019 Grazer Universitätsorchester: Ein Grazer Drohnenflug (UA)
2019 Saison-Auftakt des Steirischen Tonkünstlerbundes: Solo-Debüt-Konzert mit eigenen Werken
2019 Österreichischer Kardiologen-Kongress, Salzburg
2019 Festeröffnung des Seelsorgeraum Graz-Süd-Ost
2021 Magdalena Elisabeth Fürntratt (Harfe) - Heilige Messe "Fest Taufe des Herrn", Graz-St. Peter: Tautropfen (UA)

Quellen/Links

Wikipedia: Magdalena Fürntratt
Ernst und Rosa von Dombrowski Stiftungsfonds: Magdalena Elisabeth Fürntratt
Instagram: Magdalena Fürntratt
YouTube: Magdalena Elisabeth Fürntratt

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 19. 3. 2023): Biografie Magdalena Elisabeth Fürntratt. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/204074 (Abrufdatum: 15. 6. 2024).

Logo frauen/musik