Direkt zum Inhalt

Schubert Laila

Vorname
Laila
Nachname
Schubert
erfasst als
Interpret:in
Solist:in
Ausbildner:in
Musikpädagog:in
Dirigent:in
Genre
Neue Musik
Klassik
Instrument(e)
Horn
Trompete
Klavier

"Laila Schubert (geb. Dommel), aufgewachsen in Indonesien, den USA und Deutschland. Erster Musikunterricht mit 8 Jahren an der Blockflöte, später folgten Horn und Klavier.

Horn- und Musikpädagogikstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Prof. Ab Koster) von 2003-2009, Abschluss als Diplom-Hornistin und Musikpädagogin.

Von 2008-2013 Musikschullehrerin für Horn, Trompete und Klavier in Hamburg und Umgebung, z.B. an der Musikschule Hamburg-Bergstedt und der Musikschule im Kulturhof Itzehoe. Erste Preise der Schüler beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, Leitung von Workshops für Blechbläser.

Seit 2014 Musikpädagogin in Wien und Umgebung. Tätigkeiten u.A. als Hornlehrerin an der Musikschule Böheimkirchen, Musikschule Klangspiele, Klangwerkstatt Tulln, als Dirigentin der Jugendstadtkapelle Neusiedl am See und des Ensembles Ökumenobrass Wien. Privatunterricht für Blechblasinstrumente und Klavier, Leitung von Eltern-Kind-Musikgruppen.  Seit 2021 Lehrerin für Horn und Klavier an der Musikschule Korneuburg.

Orchester- und Ensemblemitwirkung: Klassikphilharmonie Hamburg, Stage Entertainment Hamburg, Hamburger Barockorchester, Staatstheater Braunschweig, Concerto Classico Frankfurt, Synchron Stage Vienna,  Studio Dan, Bühne Baden, Polizeimusik Wien, Ralph Mothwurf Orchestra, Ensemble Ultreia, Eurobrass, diverse Projektorchester in Hamburg und Wien.

Zahlreiche Solokonzerte in verschiedenen europäischen Ländern. CD-Produktionen mit Capella Weilburgensis und Weser Renaissance Bremen, Ralph Mothwurf Orchestra."
Laila Schubert (2022): Über mich, abgerufen am 16.2.2022 [https://www.laila-schubert.com/ueber-mich/]

Ausbildung

2003–2009 Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Deutschland): Horn und Musikpädagogik - Diplom (Ab Koster)

Tätigkeiten

2008–2013 Musikschulen in Hamburg und Umgebung (Deutschland): Lehrerin (Horn, Trompete und Klavier)
2014–heute Musikschule Böheimkirchen, Musikschule Klangspiele, Klangwerkstatt Tulln: Lehrerin (u.a. Horn)
2014–heute Privatunterricht für Blechblasinstrumente und Klavier
2014–heute Eltern-Kind-Musikgruppen: Leitung
2021–heute Musikschule Korneuburg: Lehrerin (Horn und Klavier)

Mitglied in den Ensembles/Orchester
Klassikphilharmonie Hamburg: Hornistin
Stage Entertainment Hamburg: Hornistin
Hamburger Barockorchester: Hornistin
Staatstheater Braunschweig: Hornistin
Concerto Classico Frankfurt: Hornistin
Synchron Stage Orchester: Hornistin
Studio Dan: Gastmusikerin, Hornistin
Bühne Baden: Hornistin
Polizeimusik Wien: Hornistin
Eurobrass: Hornistin
Jugendstadtkapelle Neusiedl am See: Dirigentin
Ensembles Ökumenobrass Wien: Dirigentin
2019 (?)–heute Ralph Mothwurf Orchestra: Hornistin
2021–heute Ensemble Ultreia: Hornistin

Pressestimmen (Auswahl)

16. Dezember 2020
CD: Zelt
"„Zelt” ist ein Stück Musik geworden, das definitiv darauf abzielt, sich mit ihm zu beschäftigen. Ralph Mothwurf und sein 22-köpfiges Orchester liefern eine Jazzalbum ab, das eigentlich gar nicht wie eines wirkt, weil es sich auf erfrischende Weise über die gängigen musikalischen Konventionen hinwegsetzt. Und genau dieser Aspekt ist es auch, der das Dargebotene zu so einem interessanten Erlebnis werden lässt."
mica-Musikmagazin: RALPH MOTHWURF ORCHESTRA – „Zelt“ (Michael Ternai)

Literatur

2019 Karlbauer, Ada: „Authentisch zu sein, ist für mich wesentlich“ – RALPH MOTHWURF im mica-Interview. In: mica-Musikmagazin.
2020 Ternai, Michael: RALPH MOTHWURF ORCHESTRA – „Zelt“. In: mica-Musikmagazin.

Diskografie

2020 Zelt - Ralph Mothwurf Orchestra (Edition Ö1 – Contemporary Jazz)

Quellen/Links

Webseite: Laila Schubert
Webseite: Ensemble Ultreia
Fachbook: Ultreia Ensemble
Instagram: Ensemble Ultreia
Webseite: Ralph Mothwurf
Facebook: Ralph Mothwurf Music

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 28. 11. 2023): Biografie Laila Schubert. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/204819 (Abrufdatum: 14. 7. 2024).

Logo frauen/musik