Direkt zum Inhalt

quinTTTonic

Name der Organisation
quinTTTonic
auch bekannt unter
quinTTTonic – austrian female brass quintett
erfasst als
Ensemble
Quintett
Genre
Neue Musik
Klassik
Jazz/Improvisierte Musik
Pop/Rock/Elektronik
Bundesland
Wien

Gründungsjahr: 2017

"Berauschend echt
Unter diesem Motto haben fünf Musikerinnen zusammengefunden, um ihr Publikum auf musikalische Reisen durch die verschiedensten Genres mitzunehmen. Ihre unterschiedlichen österreichischen Wurzeln sind dabei deutlich spürbar, genau so wie ihre Liebe zu musikalischen Experimenten. So bereitet das Quintett seinem Publikum einen Cocktail aus feinen Blechklängen, angereichert durch Gesang und einen Hauch von Poesie. Ihr Repertoire spannt dabei den Bogen von klassischen Werken, über jazziges Chaos, Austropop – bis hin zu heimatbezogener Musik und Eigenkompositionen. Egal ob auf der Konzertbühne, im Weingarten oder bei gemütlichem Zusammensitzen in kleiner Runde. Einzige Konstante: Brassmusik im Kern und die strikte eigene Vorgabe, ehrliche Musik zu machen. Das generiert den echten Sound, der das Quintett auszeichnet. Einfach zurücklehnen und berauschen lassen."
quinTTTonic (2022), abgerufen am 24.2.2022 [https://www.quintttonic.com/Startseite.html]

Ensemblemitglieder

Marlene Kogler (Trompete)
Kerstin Gruber (Trompete)
Katharina Zeller (Horn)
Sarah Schreiner (Posaune)
Anna Guggenberger (Tuba)

ehemalige Mitglieder
2017–2019 Damaris Richerts (Mitbegründerin, Trompete)
Birgit Eibisberger (Horn)

Aufführungen (Auswahl)

2018 Mocatheca - Damaris Richerts: Ein Weiblein steht im Walde - Trauermarsch (UA)

Quellen/Links

Webseite: quinTTTonic

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 24. 2. 2022): quinTTTonic. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/204898 (Abrufdatum: 23. 4. 2024).

Logo frauen/musik