Direkt zum Inhalt

Nicola Zarić Quintet

Name der Organisation
Nicola Zarić Quintet
erfasst als
Ensemble
Genre
Global
Bundesland
Wien

Gründungsjahr: 2019

"Volkstümliche Klangteppiche besonderer Art gibt es mit Nikola Zarićs neu formiertem Quintett: Nikola Zarić trifft hier auf ein Streichquartett und lässt als dessen künstlerischer Leiter balkaneske Themen in kammermusikalischer Pracht aufleuchten.

Zarić bereitet serbische Volksmusik auf einem neuen künstlerischen Level auf. Feinfühlig und voller feuriger Energie zugleich, versetzt das Quintett sein Publikum in die unterschiedlichsten Stimmungen. Eine Entdeckung für Freund/innen von ernster Musik und Weltmusik gleichermaßen!"
Radiokulturhaus Wien: Akkordeonfestival: Duo Vila Madalena & Nikola Zarić Quintett, abgerufen am 04.10.2023 [https://radiokulturhaus.orf.at/artikel/666074/Akkordeonfestival-Duo-Vila-Madalena-Nikola-Zaric-Quintett]

Ensemblemitglieder

2019–heute Nikola Zarić (Akkordeon)
2019 –heute Efe Turumtay (Violine)
2022–heute Danielė Brekytė (Violine)
2020–heute Rodrigo Sámano Albarrán (Violoncello)
2022–heute Daniel Moser (Viola)

ehemalige Mitglieder
Barbara de Menezes Galante (Violine)
Antonina Goncharenko (va)
Konstantin Zelenin (Violoncello)
Evgenia Pavlova (Violine)
Simon Schnellnegger (Viola)
Saška Bogdanović (Viola)
Lukas Lauermann (Violoncello)

Quellen/Links

Facebook: Nicola Zarić Quintet

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 18. 10. 2023): Nicola Zarić Quintet. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/204903 (Abrufdatum: 20. 7. 2024).