Direkt zum Inhalt

Dundus Daniel

Vorname
Daniel
Nachname
Dundus
erfasst als
Interpret:in
Genre
Neue Musik
Klassik
Instrument(e)
Saxophon
Baritonsaxophon
Altsaxophon
Elektrische Gitarre
Geburtsjahr
1994
Geburtsland
Deutschland
Daniel Dundus

Daniel Dundus © SPECTRUM Saxophonquartett

"Daniel Dundus wurde in Wolfach (Deutschland) geboren. Dort fing er mit 6 Jahren seine Ausbildung als Saxophonist an. 2000 zog er nach Graz, wo er in das Konservatorium bei Mag. Christian Pold aufgenommen wurde. Mit 15 Jahren begann er das Studium "Vorbereitungslehrgang Klassik Saxophon" an Kunstuniversität Graz in der Klasse von Prof. Gerald Preinfalk. Weiters studiert Daniel Dundus seit 2015 Instrumental und Gesangspädagogik im Fach Saxophon, Klassik.

Er ist Preisträger und Teilnehmer nationaler und internationaler Wettbewerbe. Auch konzertierte er oft als Solist mit diversen Blas- und Symphonischen Orchestern sowie mit dem Klangforum Wien."
SPECTRUM Saxophonquartett: Das Quartett, abgerufen am 13.06.2022 [https://www.spectrumquartett.com/das-quartett]

Auszeichnungen

2009–2011 Landes-/Bundeswettbewerb - prima la musica: mehrmaliger Preisträger
2010 Stadt Graz: Begabtenstipendium
2019 Internationaler Franz Cibulka Musikwettbewerb - Amt der Steirischen Landesregierung: Teilnehmer (mit quART)
2020 August-Everding-Musikwettbewerb - Münchener Konzertverein e.V. (Deutschland): Semifinalist (mit SPECTRUM Saxophonquartett)
2022 Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten: Förderprogramm "The New Austrian Sound of Music 2023–2024" (mit SPECTRUM Saxophonquartett)

Ausbildung

1999–2000 Wolfach (Deutschland): Privatunterricht Saxophon
2000–2009 Johann-Joseph-Fux-Konservatorium des Landes Steiermark: Graz (Christian Polt)
2009–2016 KUG – Universität für Musik und darstellende Kunst Graz: Vorbereitungslehrgang Klassik Saxophon (Gerald Preinfalk)
2015–heute KUG – Universität für Musik und darstellende Kunst Graz: IGP Saxophon Klassik, Performance Practice in Contemporary Music (Klangforum Wien)

Tätigkeiten

Mitglied in Ensemble/Band/Orchester
2014–heute Musikverein Heilbrunn: Saxophonist
2016–2019 Mixed Arts Saxofon Quartett: Altsaxophonist (gemeinsam mit Gerald Preinfalk (ssax), Stephanie Schoiswohl (tsax), Florian Bauer (barsax))
2018–heute quART: Baritonsaxophonist (gemeinsam mit Severin Neubauer (ssax), Blaž Starc (asax), Valeria Kucan (tsax))
2020–heute SPECTRUM Saxophonquartett: Saxophonist (gemeinsam mit Stephanie Schoiswohl, Florian Bauer, Severin Neubauer)

Solist mit diversen Blas- und Symphonischen Orchestern: Klangforum Wien

Diskografie (Auswahl)

Als Interpret
2013 Iron Hands (Ton4U Records) // Track 10: Beduin Tea

Quellen/Links

Soundcloud: Daniel Dundus
Webseite: Musikverein Heilbrunn
Webseite: SPECTRUM Saxophonquartett
Facebook: SPECTRUM Saxophonquartett
Soundcloud: SPECTRUM Saxophonquartett
YouTube: SPECTRUM Saxophonquartett

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 22. 11. 2023): Biografie Daniel Dundus. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/205201 (Abrufdatum: 23. 5. 2024).