Direkt zum Inhalt

Chaos String Quartet

Name der Organisation
Chaos String Quartet
erfasst als
Ensemble
Quartett
Streichquartett
Genre
Klassik
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Bundesland
Wien
Chaos String Quartet

Chaos String Quartet © Andrej Grilc

Gründungsjahr: 2019

"Einen ureigenen und von Grund auf aufrichtigen Weg zu gehen, einen Weg, der vermeintliche Grenzen überwinden will – das ist das Motto des Chaos String Quartets. Die vier Quartettmitglieder Susanne Schäffer, Eszter Kruchió, Sara Marzadori und Bas Jongen sehen das Chaos als die „Urform alles Kreativen“, wodurch Kunst, Wissenschaft und Philosophie zu einem Gesamtkunstwerk verbunden werden können."
Chaos String Quartet (2022). abgerufen am 10.6.2022 [https://chaosquartet.com/?lang=de]

Auszeichnungen

2020 65. Chamber Music Campus der Jeunesses Musicales International: Preis für das vielversprechendste Newcomer Ensemble
2021 Bartók World Competition for String Quartet: 2. Preis und zahlreiche Sonderpreise
2022 Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten: Förderprogramm "The New Austrian Sound of Music 2023–2024"
2022 Internationaler Bordeaux Wettbewerb (Frankreich): 2. Preis

Ensemblemitglieder

Susanne Schäffer (Violine)
Eszter Kruchió (Violine)
Sara Marzadori (Viola)
Bas Jongen (Violoncello)

Literatur

2022 2022 Auslandskultur: Jury nominiert 25 neue Acts für das Nachwuchsprogramm "The New Austrian Sound of Music (NASOM)" 2023/2024. In: mica-Musikmagazin.
2024 CLOSE UP│Musik nah und neu: „Der tanzende Stern – Spiel mit dem Publikum“. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: Chaos String Quartet
Facebook: Chaos Sring Quartet
Instagram: Chaos Sring Quartet
Vimeo: Chaos String Quartet

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 11. 1. 2024): Chaos String Quartet. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/205587 (Abrufdatum: 23. 5. 2024).

Logo frauen/musik

Logo NASOM