Pold Christian

Vorname
Christian
Nachname
Pold
erfasst als
InterpretIn
AusbildnerIn
MusikpädagogIn
MusikwissenschaftlerIn
Genre
Klassik
Instrument(e)
Saxophon

"Die musikalische Laufbahn des Saxophonisten begann mit 6 Jahren. Sein erstes Instrument war die Blockflöte, nach zwei Jahren die Klarinette und schließlich wechselte er fünf Jahre später zu seinem Hauptinstrument, dem Saxophon. Ein wegweisender musikalischer Ausbildungsort war für ihn ab 1985 das Johann-Joseph-Fux-Konservatorium Graz in der Klasse Prof. Oto Vrhovnik.

In weiterer Folge absolvierte Pold in unterschiedlichen Institutionen ein Masterstudium in Musikwissenschaft sowie ein Konzertfachstudium für Saxophon und Pädagogik (IGP).

Seine musikalischen Betätigungen befinden sich sowohl im solistischen Bereich wie auch in unterschiedlichen Kammermusikalischen Besetzungen. Neben zahlreichen Fernsehauftritten, Rundfunk- sowie CD- Mitwirkungen tritt Christian Pold vorwiegend am internationalen Parkett in Erscheinung. Konzertreisen führten ihn bisher nach Abu Dhabi, Äthiopien, Ägypten, China, Deutschland, Frankreich, Litauen, Oman, Tschechien und in die Türkei.

Seit 2002 unterrichtet er eine internationale Saxophonklasse am J.J.Fux-Konservatorium."
Das Land Steiermark (2022): Christian Polt, abgerufen am 14.6.2022 [https://www.verwaltung.steiermark.at/cms/dokumente/12646898_74838254/ecc2bfcd/Pold%20Christian.pdf]

Ausbildung

1985–19?? Johann-Joseph-Fux-Konservatorium des Landes Steiermark: Saxophon (Oto Vrhovnik)
Musikwissenschaft - Master
Konzertfach Saxophon, IGP Saxophon

Tätigkeiten (Auswahl)

2002–heute Johann-Joseph-Fux-Konservatorium des Landes Steiermark: Lehrender für Saxophon

SchülerInnen (Auswahl)
Daniel Dundus

Quellen/Links

Das Land Steiermark: Christian Polt

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 14. 6. 2022): Biografie Christian Pold. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/205607 (Abrufdatum: 17. 8. 2022).