Direkt zum Inhalt

Lofoten Cello Duo

Name der Organisation
Lofoten Cello Duo
erfasst als
Ensemble
Duo
Genre
Global
Jazz/Improvisierte Musik
Subgenre
Folk
Gattung(en)
Ensemblemusik
Bundesland
Wien
Lofoten Cello Duo

Lofoten Cello Duo © Julia Wesely (2022)

Gründungsdatum: 2013

"Begonnen hat ihre Zusammenarbeit 2013 in einer Jugendstilwohnung in Barcelona. Bei Wermut und selbstgebrautem Bier waren die zwei Cellisten begeistert dieses ihnen nun schon vertraute Format der Fusion skandinavischer und katalanischer Volksmusik fortzusetzen. Weiters haben sie auch komplexe Balkanrhythmen, melancholische jüdische Melodien, Klänge aus dem Kaukasus und Mittleren Osten und eigene Kompositionen im Gepäck. Zusätzlich zu beiden Celli und Nyckelharpa kommen die Stimmen zum Einsatz, wodurch eine für ein Duo unerwartete Dichte entsteht. Ihr Repertoire verbindet die vielfältige mündliche Tradition der Ethnomusik aus aller Welt von jeher bis zur Gegenwart, was man als zeitgenössischen Folk bezeichnen könnte. Nach Lynx (2016) und Cervus (2018) haben sie heuer ihr neues Studioalbum Octopoda (No fear records, 2022) veröffentlicht."
Lofoten Cello Duo (2022): Pressetext

Ensemblemitglieder

Håvard Enstad (Violoncello, Stimme)
Carles Muñoz Camarero (Violoncello, Nyckelharpa, Stimme)

Diskografie

2016 Lynx
2018 Cervus
2022 Octopoda (No fear records)

Literatur

2022 Deisenberger, Markus: „Wir benutzen unsere Phantasie. Es ist ein Stil, ein Sound.” – CARLES MUÑOZ und HÅVARD ENSTAD (LOFOTEN CELLO DUO) im mica-Interview. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: Lofoten Cello Duo
YouTube: Lofoten Cello Duo
Facebook: Lofoten Cello Duo
Instagram: Lofoten Cello Duo

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 12. 2022): Lofoten Cello Duo. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/206922 (Abrufdatum: 16. 4. 2024).