Direkt zum Inhalt

5K HD

Name der Organisation
5K HD
erfasst als
Ensemble
Quintett
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Vokalmusik
Bundesland
Burgenland
Wien
5K HD

5K HD © Hanna Fasching

Gründung: 2017

"Die Supergroup 5K HD, die sich aus der Jazzband Kompost 3 und der vielseitigen Sängerin Mira Lu Kovacs zusammensetzt, erkundet den Bereich zwischen melodiösen Popsongs und avancierter Elektronik, resultierend in einem ebenso poetischen wie melodramatischen Sound. Zuletzt erschien im September 2019 auf dem Wiener Label INK MUSIC mit "High Performer" das nunmehr zweite Album der erfolgreichen Formation."
mica (2020): 5K HD geht für Österreich beim IMPALA EUROPEAN ALBUM OF THE YEAR ins Rennen. In: mica-Musikmagazin.

Stilbeschreibung

"[...] 5K HD kombinieren Jazz, Klangexperiment, Pop und subtilen Funk [...]."
mica (2019): Die neun österreichischen Acts am Eurosonic 2019. In: mica-Musikmagazin.

Auszeichnungen

2018 IFPI Austria - Verband der Österreichischen Musikwirtschaft: Nominierungen Amadeus Austrian Music Award i.d. Kategorien "Jazz/World/Blues", "FM4 Award", "Best Sound" (mit 5K HD)
2019 FOCUS ACTS - Bundeskanzleramt Österreich Kunst und Kultur, austrian music export, Wien: Tourneeförderung
2019 Independent Music Companies Association (IMPALA), Brüssel (Belgien): Nominierung i.d. Kategorie "European Independent Album Of The Year" (Album "High Performer")
2020 IFPI Austria - Verband der Österreichischen Musikwirtschaft: Amadeus Austrian Music Award i.d. Kategorie "Best Sound" (Album "High Performer")
2020 Österreichischer Rundfunk (ORF) – FM4: Bester Song des Jahres (Song "Happy Fxxxing Life")
2020 Eurosonic Noorderslag Festival, Europäische Union: Music Moves Europe Talent Award
2021 IFPI Austria - Verband der Österreichischen Musikwirtschaft: Nominierung Amadeus Austrian Music Award i.d. Kategorie "FM4-Award"

Ensemblemitglieder

2017–heute Mira Lu Kovacs (Gesang)
2017–heute Martin Eberle (Trompete)
2017–heute Benny Omerzell (Keyboard)
2017–heute Manuel Mayr (Kontrabass)
2019–heute Andreas Lettner (Schlagzeug)

ehemalige Mitglieder
2017–2019 Lukas König (Schlagzeug)

Pressestimmen (Auswahl)

21. Oktober 2021
über: Creation Eats Creator - 5K HD (fiveK Records/Ink Music, 2021)
"Auf dem vor einigen Wochen veröffentlichten Album "Creation Eats Creator" und der dazugehörenden Konzert-Tournee verzichten 5K HD nun auf jegliche elektronischen Effekt-Orgien, erschaffen aber auch mit rein akustischen Mitteln ein außergewöhnlich breites, durch zahlreiche rhythmische Finessen, unerwartete Twists und Stimmungsänderungen geprägtes Klangspektrum. Benny Omerzell verzaubert mit fast schon klassisch anmutenden Piano-Exkursionen, beherrscht aber auch den beherzten Griff in den Korpus des Flügels, um die Saiten auf originelle Weise zu manipulieren. Andreas Lettner stapelt Becken übereinander, um seinen Beats ein außergewöhnliches Soundkleid zu verpassen, und Manu Mayr traktiert seinen Kontrabass nicht nur mit den Fingernägeln, sondern gerne und gekonnt auch mit dem Bogen. Martin Eberle zaubert auf Trompete und Zugtrompete eine Vielzahl an Stimmungen, von ungemein kraftvoll bis wundervoll melancholisch, steuert auch lässige kleine Pfeifeinlagen bei und singt die zweite Stimme. Mira Lu Kovacs kristallklarer, in höhere Sphären führender Gesang integriert sich wie ein weiteres Lead-Instrument perfekt in den musikalischen Reigen, steht aber zugleich mit ihren aussagekräftigen Texten stets im Mittelpunkt des Geschehens. Besonders intensiv wird es immer, wenn Trompete und menschliche Stimme miteinander verschmelzen. In ihren akustischen Varianten erscheinen die 5K HD näher, wärmer, unmittelbarer – emotional stärker aufgeladen. Aber egal ob elektronisch oder akustisch - 5K HD ist ein auf einen perfekten Gruppensound ausgelegtes Ensemble aus Individualisten, das durch dieses "Unplugged"-Projekt sowohl in seiner Spiellust als auch in seiner Kreativität einen neuen Schub erfahren hat [...]."
Zeitschrift für Kultur und Gesellschaft: What a Happy Fxxxing Concert! - 5K HD begeistern auch "unplugged" das zahlreich erschienene Spielboden-Publikum (Peter Füssl, 2021), abgerufen am 01.03.2023 [https://www.kulturzeitschrift.at/kritiken/musik-konzert/what-a-happy-fxxxing-concert-5k-hd-begeistern-auch-unplugged-das-zahlreich-erschienene-spielboden-publikum]

09. September 2019
über: High Performer - 5K HD (fiveK Records)
""High Performer" ist ein in sich schlüssiges, ausgewogenes Album voller liebevoller Details und Experimente, die uns jedoch nicht mit Stilbruch-Explosionen erschrecken, sondern sich eher subtil ins Unbewusste schieben und dort eine unterschwellige Spannung erzeugen. Eine Spannung in der wir heute alle Leben: uns Wertschätzung und Liebe über Leistung und Erfolg holen zu wollen und der immer deutlicher werdenden, aber noch leisen Ahnung, was die wichtigen Dinge im Leben sind, die uns glücklich machen. Vielleicht sind es die Beziehungen zu den Menschen, die wir Lieben. Vielleicht ist es die Achtsamkeit unseren Mitmenschen und der Umwelt gegenüber. Vielleicht ist es auch einfach ein gutes Gespräch, ein nettes Abendessen, ein Waldspaziergang. Ganz sicher ist es das Lauschen dieser außergewöhnlichen Band und diesen kunst- und liebevoll geschriebenen und gespielten Songs, die uns auch über eine andere Seite des "high Performen" nachdenken lassen [...]."
Österreichischer Rundfunk (ORF) – FM4: 5K HD "High Performer": Hochleistungspop gegen die Leistungsgesellschaft (Andreas Gstettner-Brugger, 2019), abgerufen am 22.06.2022 [https://fm4.orf.at/stories/2991125/]

31. August 2017
über: And To In A - 5K HD (Seayou Records, 2017)
"Diese Supergroup, die zu dieser Bezeichnung nicht ganz passen möchte, besteht aus zwei wichtigen Grundelementen: Kompost 3 und Mira Lu Kovacs. Und da hat man schon einen hervorragenden Cocktail. Mit Kompost 3 hat man experimentellen Jazz voller Kreativität und Weitblick. Und dann hat man mit Kovacs noch eine zerbrechliche, starke, eigenwillige und vollends individuell eingesetzte Stimme. Wie kann das schiefgehen? Kann es nicht, ist es nicht [...]."
mica-Musikmagazin: 5K HD – "And To In A" (Anne-Marie Darok, 2017)

Diskografie (Auswahl)

2022 Studio Live Session - 5K HD (LP; LoEnd Records)
2021 Creation Eats Creator - 5K HD (fiveK Records/Ink Music)
2020 Happy Fxxxing Life - 5K HD (Single; fiveK Records)
2020 Justice - 5K HD (Single; fiveK Records)
2019 In, Out - 5K HD (Single; fiveK Records)
2019 10/15 - 5K HD (Single; fiveK Records)
2019 Crazy Talk - 5K HD (Single; fiveK Records)
2019 High Performer - 5K HD (fiveK Records)
2017 And To In A - 5K HD (Seayou Records)
2017 What If I - 5K HD (Single; Seayou Records)
2017 Anthem - 5K HD (Single; Seayou Records)

Literatur

mica-Archiv: 5K HD

2019 Praschak, Rainer: Wie klingt Europa dieses Jahr? Das EUROSONIC NOORDERSLAG 2019 im Rückblick. In: mica-Musikmagazin.
2019 Philomena, Julia: "Wir wollten uns laut und kompromisslos zurückmelden" – 5K HD im mica-Interview. In: mica-Musikmagazin.
2020 mica: 5K HD geht für Österreich beim IMPALA EUROPEAN ALBUM OF THE YEAR ins Rennen. In: music-Magazin.
2020 mica: 6 österreichische Acts bei EUROSONIC NOORDERSLAG 2020. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: 5K HD
austrian music export: 5K HD
Wikipedia: 5K HD
SR-Archiv: 5K HD
Facebook: 5K HD
Soundcloud: 5K HD
YouTube: 5K HD
Bandcamp: 5K HD

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 8. 11. 2023): 5K HD. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/207068 (Abrufdatum: 23. 6. 2024).