Direkt zum Inhalt

Azin Mohammadreza

Vorname
Mohammadreza
Nachname
Azin
erfasst als
Komponist:in
Interpret:in
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Klavier
Oud
Tar
Geburtsjahr
1980
Geburtsort
Teheran
Geburtsland
Iran, Islamische Republik

"Mohammadreza Azin wurde 1980 in Teheran geboren.

Nach abgeschlossenem Bachelor-Studium an der Soore Universität und dem Master-Studium Komposition an der Kunstuniversität in Teheran (u.a. bei Professor Ahmad Pejman und Professor Talibhon Shakhidi), war Azin von 2008-2015 Dozent für Komposition und Musiktheorie an der Kunstuniversität Teheran.

2017 absolvierte er das postgraduale Studium für Komposition an der Universität für darstellende Kunst in Wien bei Professor Detlev Müller-Siemens.

Sein Stück “Reverie” wurde 2016 für das Jubiläumskonzert zum 100. Geburtstag von Karl Schiske ausgewählt und uraufgeführt.

2018 wurden neben „Lichtstrahl“ auch die beiden Auftragsarbeiten "Freiheit der Klänge" und „Grenzenlos“ im Rahmen von Wien Modern aufgeführt.

Die Werke von Mohammadreza Azin sind inspiriert von inneren Bildern, philosophischen Fragen, den Geheimnissen der Natur, Symmetrien und Gesetzmäßigkeiten, welche genau analysiert und dekonstruiert werden, um aus den Bestandteilen etwas Neues frei zu erschaffen.

Er spielt Klavier und auch Ney, Kamancheh, Tar, Out (die traditionellen iranischen Instrumente).

Mohammadreza Azin lebt und arbeitet derzeit in Wien."
Mohammadreza Azin, abgerufen am 1.2.2023 [https://about.me/mohammadrezaazin.com]

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 16. 3. 2023): Biografie Mohammadreza Azin. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/207233 (Abrufdatum: 20. 7. 2024).

Austrian Composers Association Logo