Direkt zum Inhalt

Laskaridis Spiros

Vorname
Spiros
Nachname
Laskaridis
erfasst als
Interpret:in
Ausbildner:in
Musikpädagog:in
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Trompete
Geburtsjahr
1979
Geburtsland
Griechenland

"Spiros Laskaridis studierte Trompete in Athen unter Sokratis Anthis sowie an der Musikhögskolan in Malmö unter Bo Nilsson, Håkan Hardenberger und Leif Bengtsson (Naturtrompete). [...] Er ist Mitglied des Ergon Ensembles und des  Ensembles Reconsil Wien. Zusammenarbeit außerdem mit dem Griechischen Ensemble für Zeitgenössische Musik, der Experimentellen Bühne der Griechischen Nationaloper und dem Ensemble Kontrapunkte."
sieren Oprentheater: Spiros Laskaridis, abgerufen am 22.6.2023 [https://www.sirene.at/kuenstler/laskaridis-spiros/]

Ausbildung
200?–2006 Aghia Paraskevi Konservatorium, Athen (Griechenland): Trompete (Sokratis Anthis, Panagiotis Kessaris) - Diplom mit ausgezeichnetem Erfolg
2004–2006 Musikhögskolan, Malmö (Schweden): Trompete (Bo Nilsson, Håkan Hardenberger), Naturtrompete (Leif Bengtsson)

Meisterkurse u. a. bei: Timofey Dokshitser, Frederick Mills, Reinhold Friedrich

Tätigkeiten
Friedrich Gulda School of Music Wien: Lehrer für Trompete

Mitglied in den Ensembles/Orchestern
2008 Staatsorchester Thessaloniki (Greichenland): Trompeter
2008–2012 Orchester der Griechischen Nationaloper (Griechenland): Solotrompeter
2010–heute ergon ensemble, Athen (Griechneland): Trompeter
2023 Black Page Orchestra: Trompeter, Gastmusiker
Orchester der Akademie St. Blasius: Trompeter
Ensemble Reconsil Wien: Trompeter

Zusammenarbeit u. a. mit: Orchester der Wiener Volksoper, Wiener Kammerorchester, Malmö Symfoniorkest, Staatsorchester Athen, Orchester ''Ton Chromaton'', Bach Consort Wien, Camerata-Armonia Atenea, Klangforum Wien, Ensemble PHACE, Studio Dan

Aufführungen (Auswahl)
2015 Spiros Laskaridis (tp), Roland Freisitzer (pf), Wien: 50 bars for Alexander (UA, Roland Freisitzer)
2023 Ambitus: Eva Münzberg (va), Spiros Laskaridis (tp), Kaori Nishii (pf) - Bank Austria Salon im Alten Rathaus, Wien: SOFT LAUNCH (UA, Petra Stump-Linshalm)
2023 Georg Bochow (ct), Heike Porstein (s), Andreas Jankowitsch (bar), Black Page Orchestra: Iva Kovač (fl), Magdalena Lucia Puschnig (ob), Florian Fennes-Horngacher (cl), Spiros Laskaridis (tp), Juan Pablo Marin Reyes (pos), Samuel Toro Pérez (e-git), Alfredo Ovalles (kybd), Igor Gross (perc), Fani Vovoni (vl), Eirini Krikoni (va), Irene Frank (vc), Juan Pablo Trad Hasbun (db), Matthias Kranebitter (elec), Vinicius Kattah (dir) - Musiktheatertage Wien, Odeon Theater Wien: PANDORA (UA, Matthias Kranebitter)

Diskografie (Auswahl)
2018 Strauss For Ever (Deutsche Grammophon)
2012 G. F. Händel (Decca Classics)

Quellen/Links
Webseite - sieren Oprentheater: Spiros Laskaridis
Webseite - Friedrich Gulda School of Music Wien: Spiros Laskaridis
Webseite - ergon ensemble: Spiros Laskaridis

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 7. 9. 2023): Biografie Spiros Laskaridis. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/208444 (Abrufdatum: 20. 7. 2024).