Direkt zum Inhalt

Be My Superstar

Werktitel
Be My Superstar
Untertitel
Kammeroper für junges Publikum (14+), nach dem Theaterstück H.S. Tragégies ordinaires von Yann Verburgh
Komponist:in
Beteiligte Personen (Text)
Verburgh Yann, Lacroix Alexandra, Gabriëls Aïda
Entstehungsjahr
2018–2019
Dauer
1h 5m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Oper/Musiktheater
Sprache (Text)
Englisch
Besetzung
Solostimme(n)
Quartett
Elektronik
Besetzungsdetails

Solo: Sopran (1), Countertenor (1)

Violine (1), Viola (1), Violoncello (1), Klarinette (1), Elektronik (1)

Art der Publikation
Manuskript

Uraufführung
14 August 2019 - LOD Studio, Gent (Belgien)
Veranstalter: LOD Muziektheater, european network of opera academies
Mitwirkende: Astrid Stockman, Logan Lopez Gonzales, SPECTRA ensemble, Alexandra Lacroix (Regie)

Weitere Informationen: Die Produktionen beginnen im Januar 2020 in Europa zu touren.

Aufnahme
Titel: Be My Superstar - Techno
Plattform: SoundCloud
Herausgeber: Simon Vosecek
Datum: 2020
Weitere Informationen: Opening sequence from the opera "Be My Superstar" for young audience

Titel: Be My Superstar | meet composer Šimon Voseček
Plattform: YouTube
Herausgeber: enoa community
Datum: 28.11.2019
Mitwirkende: Astrid Stockman, Logan Lopez Gonzales, SPECTRA ensemble, Alexandra Lacroix (Regie)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 10. 10. 2023): Voseček Šimon . Be My Superstar. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/208943 (Abrufdatum: 14. 7. 2024).