Direkt zum Inhalt

Lacina Herbert

Vorname
Herbert
Nachname
Lacina
erfasst als
Interpret:in
Komponist:in
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Neue Musik
Instrument(e)
Elektrische Bassgitarre
Kontrabass
Geburtsjahr
1954
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

"Herbert Lacina ist ein Wiener Musiker im Jazz- und Improvisationsbereich und spielt Akustik und 12-String Bass. Der Künstler, dessen Credo «Musik ist für mich ein Strom von Energie, frei von Formen und Grenzen» ist, ist Mitglied und Kurator der SFIEMA − Society for Sound Art, Free Improvisation and Experimental Music Austria, Mitglied des Kunstraum Ewigkeitsgasse mit eigener Konzertreihe sowie Kurator der Beethoven-Veranstaltungsreihe 2019–2020 in Mödling und Mitglied in der IG Bildende Kunst sowie der Austrian Composers Association. Lacina spielt häufig Konzerte im Celeste, Wiener Künstlerhaus, Porgy&Bess, Forum Stadtpark Graz, in der Alten Schmiede und in vielen weiteren Spielstätten in Wien wie international und tritt im Rahmen von Wien Modern seit 2017 auf. Seine musikalische Laufbahn umfasst Zusammenarbeiten mit Kollegen wie Michael Fischer (Vienna Improvisers Orchestra), Reut Regev & Igal Foni, Marco Eneidi, Martin Wichtl, Simone Weissenfels, Isabel Duthoit, Yedda Lin, Ingrid Oberkanins, Andreas Eichhorn, Lieselotte Lengl, Eric &Vanessa Arn, Sylvia Bruckner, Angelina Ertel, Diego Mune, Andy Menrath, Jean-Michel Van Schouwburg, Anna Anderluh, Stefan Heckel, Elisabeth Harnik, Claudia Cervenca, Gloria Damijan, Andres Bosshard, Mia Zabelka u. v. a."
Wien Modern (2022): Herbert Lacina, abgerufen am 3.1.2024 [https://www.wienmodern.at/2022-bio-herbert-lacina-de-3374]

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 3. 1. 2024): Biografie Herbert Lacina. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/209549 (Abrufdatum: 22. 7. 2024).

Austrian Composers Association Logo