Direkt zum Inhalt

efzeg

Name der Organisation
efzeg
erfasst als
Band
Quintett
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Neue Musik
Subgenre
Jazz
Experimental/Intermedia
Bundesland
Wien

Gründungsjahr: 1999

"Wenn sich fünf Künstler dieses Kalibers und mit einem solch offenen Musikverständnis einmal gemeinsam auf der Bühne einfinden, dann kann man mit Sicherheit alles erwarten, nur nicht das Gewöhnliche. Allesamt führende und innovative Köpfe der österreichischen Improvisations- und Elektroakustikszene stehen Boris Hauf (Saxophon, Elektronik), dieb13 (Turntables) Martin Siewert (Gitarre, Elektronik), Burkhard Stangl (Gitarre) und Billy Roisz (Visuals) als Gruppe für die vollkommene Überwindung aller möglichen musikalischen und stilistischen Begrifflichkeiten. Sie sind ausgewiesene Experten im Beschreiten der experimentellen, avantgardistischen und von den herkömmlichen Mustern und Definitionen wegführenden Pfade, virtuose Klangarbeiter, die das Spiel mit diesem zur allerhöchsten Kunst erhoben haben."
Michael Ternai (2012): EFZEG melden sich zurück. In: mica-Musikmagazin.

Stilbeschreibung

"Eine exakte Voraussage darüber zu treffen, was nun wirklich passieren wird, legt das famose Quintett einmal richtig los, ist eigentlich nicht möglich. Dafür agieren die fünf musikalischen Freigeister einfach viel zu sehr im freien Raum, in welchem alleine das gegenseitige Zuwerfen und Weiterverarbeiten von Ideen, sowie aus Aufzeigen neuer akustischer Wege regieren. Was aber auf alle Fälle erwartet werden darf, ist eine intensive und abwechslungsreiche Klangreise, welche von schrägen  Free-/Impro-Jazz Interpretationen über die experimentelle Elektronik und Elektroakustik bis hin zu den heftigsten Noiseausbrüchen führen wird. Eine hochenergetische Mischung, die einer musikalischen Kettenreaktion gleichkommt, welcher man, ist sie einmal in Gang gesetzt, wohl kaum mehr Einhalt gebieten wird können."
Michael Ternai (2012): EFZEG melden sich zurück. In: mica-Musikmagazin.

Ensemblemitglieder

1999–heute Martin Siewert (Gitarre)
1999–heute dieb13 (Turntables)
1999–heute Billy Roisz (Visuals)
1999–heute Boris Hauf (Saxophon, Flöte, Laptop)
1999–heute Burkhard Paul Stangl (Elektrische Gitarre, Akustische Gitarre)

Diskografie (Auswahl)

2005 Krom - efzeg (Hathut/hatOLOGY)
2004 Pay - efzeg (LP; En/Of)
2004 Wuerm - efzeg (Charhizma)
2002 Boogie - efzeg (Grob)
2000 Grain - efzeg (Durian Records)

Musik zu Filmen/Videoarbeiten
2002 Katapila (Regie: Billy Roisz; Musik: efzeg)
2002 Pram (Regie: Billy Roisz; Musik: efzeg)

Literatur

2012 Ternai, Michael: EFZEG melden sich zurück. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: efzeg
SR-Archiv: efzeg
AllMusic: efzeg

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 8. 8. 2023): efzeg. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/30818 (Abrufdatum: 22. 4. 2024).