Direkt zum Inhalt

Heiligenblut

Name der Organisation
Heiligenblut
erfasst als
Band
Quintett
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Bundesland
Oberösterreich
Heiligenblut

Heiligenblut © Zoe Fotografie

Gründungsjahr: 1994

"In Kärnten liegt am Fuße des Großglockners ein Dörfchen namens Heiligenblut ("Österreichs schönstes Bergdorf"). Hier verdienen die Menschen mit Tourismus ihr Geld. Abfahrt, Rodeln und alles was sonst noch Schnee benötigt, ist hier angesagt. Warum sollte sich eine Band nach diesem Kaff benennen und damit sofort Assoziationen mit dem Metal-Bereich riskieren? Vor allem wenn sie gar nicht von dort, sondern aus einem anderen Nest, Eferdingen, kommt und der Bezug zu Headbangen und Metal gleich null ist!

Das österreichische Quintett spielt nämlich Rock, der sich in Elektrobetten wohlfühlt und sofort an The Notwist und Slut denken lässt. Wir schreiben das Jahr 1994: im Schlafzimmer ihres Keyboarders Heimo Emmerstorfer nimmt alles seinen Anfang, ein geeigneter Name lässt noch auf sich warten. Eine Fernsehsendung zur Adventszeit, die in besagtem Dorf spielt, steht Pate für die Namenstaufe. Lasst die Spiele beginnen!"
laut.de: Heiligenblut, abgerufen am 15.02.2024 [https://www.laut.de/Heiligenblut]

Auszeichnungen

2004 IFPI Austria - Verband der Österreichischen Musikwirtschaft: Amadeus Austrian Music Award - Nominierung i.d. Kategorie "FM4 Alternative Act des Jahres"
2005 Posthof Linz: Austrian Newcomer Award - Gewinner

Bandmitglieder

1994–heute Heimo Emmerstorfer (Keyboard)
1994–heute Rudi Krammer (Gesang, Gitarre)
1994–heute Bernhard Krammer (Gesang, Gitarre)
2000–heute Peter Knollmüller (Bassgitarre)
2012–heute Christoph Stadler (Schlagzeug)

ehemalige Mitglieder
1994–2000 Erhard Wimmer (Bassgitarre, Gesang)
1994–2003 Karin Ettl (Schlagzeug)
2003–2012 Bernhard Breuer (Schlagzeug)

Diskografie (Auswahl)

2013 Spotting I (KIM) // Track 12: Trouble in Stereo
2012 All Our Demons - Heiligenblut (Single; Binary Records)
2012 Monkey 2012 (monkey.music) // Track 4: Stories From The Sea
2012 Stories From The Sea - Heiligenblut (Binary Records)
2004 Reichenstein Burg Open Air 2004 (Silberfisch Records) // Track 6: Pretty tonight
2003 Rock Now Vol. 1 (Warner Music Austria) // CD 1, Track 13: Frequency Hopping
2003 Move On Volume 02 (Easy Drivers) // Track 2: Holosqueeze
2003 Keep Walking - Heiligenblut (Single; Binary Records)
2003 One Zero Love - Heiligenblut (Binary Records)
2000 Demo Stuff - Heiligenblut
2000 Promotion-CD - Heiligenblut
1999 4444 Seconds of Austrian Pop!-Music (pop!platte) // Track 15: Intastella; Track 16: Stereopanorama
1998 Stereopanorama - Heiligenblut
1998 Pop 19, 20 (pop!platte) // Track 1: Intastella; Track 2: Stereopanorama
1997 Uppavolta - Heiligenblut (ATS Records)
1996 Bandbreiten 96 (Kulturzentrum Hof) // Track 10: Black Box
1995 Heiligenblut - Heiligenblut (Cass)

Literatur

2008 Masen, Michael: FM5 Fest. In: mica-Musikmagazin.
2012 Weinberger, Bibiane: Porträt: Heiligenblut. In: mica-Musikmagazin.
2012 Ternai, Michael: Heiligenblut – Stories From The Sea. In: mica-Musikmagazin.
2012 Ternai, Michael: Noppen Air Festival 2012. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: Heiligenblut
SR-Archiv: Heiligenblut
Facebook: Heiligenblut

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 15. 2. 2024): Heiligenblut. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/31298 (Abrufdatum: 22. 4. 2024).