Hagen Quartett

Name der Organisation
Hagen Quartett
erfasst als
Ensemble
Quartett
Genre
Neue Musik
Subgenre
Klassik
Bundesland
Salzburg

Gründungsjahr: 1981

Das Hagen Quartett ist ein Streichquartettensemble aus Salzburg. Es wurde von Nikolaus Harnoncourt gefördert, arbeitete mit Gidon Kremer auf dem Kammermusikfest Lockenhaus zusammen und gehört zu den führenden Streichquartetten der Welt. Bekannt wurde das Hagen-Quartett besonders durch seine Gesamteinspielung der Streichquartette Mozarts.

Ensemblemitglieder
1981–heute Lukas Hagen (Violine)
1988–heute Rainer Schmidt (Violine)
1981–heute Veronika Hagen (Viola)
1981–heute Clemens Hagen (Violoncello)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 4. 2022): Hagen Quartett. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/31721 (Abrufdatum: 7. 12. 2022).