Direkt zum Inhalt

Klaus Paier Trio

Name der Organisation
Klaus Paier Trio
erfasst als
Ensemble
Trio
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Bundesland
Wien

Gründungsjahr: 1996

"Die Besetzung Akkordeon/Bass/Schlagzeug ist dabei eine eher selten anzutreffende Kombination von Instrumenten. Doch seit vielen Jahren erweisen sich Stefan Gfrerrer und Roman Werni dabei als unglaublich sichere musikalische Begleiter und ausgewiesene Solisten in Personalunion. Die drei bilden eine in sich ruhende Band, die durch Geschlossenheit besticht. Ihre kammermusikalisch dichte Interaktion trägt die Musik - mal filigran und fragmentarisch, dann wieder üppig und rauschhaft - in eine vollkommen zeitfremde Atmosphäre [...]."
Sargfabrik (2010): Klaus Paier Trio (Österreich), abgerufen am 01.02.2023 [https://sargfabrik.at/veranstaltungen/klaus-paier-trio-osterreich-180310]

Auszeichnungen

1998 Soziale & Kulturelle Einrichtungen der austro mechana – SKE Fonds: Tonträgerförderung (Album "Accordion")
2000 Soziale & Kulturelle Einrichtungen der austro mechana – SKE Fonds: Tonträgerförderung (Album "Movimiento")
2001 Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten: Förderprogramm "The New Austrian Sound of Music 2002–2003"
2001 IFPI Austria - Verband der Österreichischen Musikwirtschaft: Nominierung Amadeus Austrian Music Award i.d. Kategorie "Jazz/Blues/Folk (CD "Movimiento")
2003 Soziale & Kulturelle Einrichtungen der austro mechana – SKE Fonds: Tonträgerförderung (Alben "Live Vol. 1; "Live Vol. 2")
2004 IFPI Austria - Verband der Österreichischen Musikwirtschaft: Nominierung Amadeus Austrian Music Award i.d. Kategorie "Jazz/Blues/Folk (CD "Live - Vol. 1")
2005 Soziale & Kulturelle Einrichtungen der austro mechana – SKE Fonds: Tonträgerförderung (Album "Tiempo")
2008 Soziale & Kulturelle Einrichtungen der austro mechana – SKE Fonds: Tonträgerförderung (DVD "On Stage, Back Stage")

Ensemblemitglieder

Klaus Paier (Akkordeon, Bandoneon)
Stefan Gfrerrer (Kontrabass)
Roman Werni (Schlagzeug, Perkussion)

Pressestimmen (Auswahl)

22. Juli 2014
"In seinem mit dem Amadeus Austrian Music Award ausgezeichneten Trio mit Stefan Gfrerrer (Bass) und Roman Werni (Schlagzeug) nähert sich der Kärntner Akkordeonist wie in keinem anderen seiner Projekte den traditionellen Jazzformen an. Wiewohl natürlich diese, wie man es auch auf der CD "Dragonfly" sehr schön hören kann, mehr als Ausgangspunkt einer vielschichtigen musikalischen Reise durch die verschiedensten Genres verstanden werden sollten. Denn, für Klaus Paier typisch, wird auch in dieser Formation fern aller künstlichen Verkopftheit die musikalische Grenzüberwindung im großen Stile betrieben. Das, was das Publikum erwarten darf, sind spontane und mit Improvisationen gespickte Interaktionen, schönste und abwechslungsreiche Melodiebögen, höchste musikalische Finesse, klangliche Eleganz und viele, viele spannungsgeladene Momente und Wendungen."
mica-Musikmagazin: Murszene 2014 präsentiert das KLAUS PAIER TRIO (Michael Ternai, 2014)

15. März 2010
über: Dragonfly - Klaus Paier Trio (Rebutuba Regine Burke Records)
"Das Klaus Paier Trio [...] alleine auf seinem Namensgeber zu reduzieren, wäre zu wenig. So entpuppen sich die beiden Musikern Stefan Gferrer (Bass) und Roman Werni (Schlagzeug) als die perfekten Begleiter für den Kärntner. Der Akkordeonist gibt seinen Kollegen auch auf der neuen CD "Dragonfly" genug Spielraum zur Entfaltung. Und diesen wissen die beiden Instrumentalisten auch vortrefflich für sich zu nützen. Ihre rhythmisch dichte und unmittelbare Kommunikation trägt die Musik – mal tut sich dies filigran und fragmentarisch, dann wieder üppig und verspielt. Die drei Musiker verstehen es, das Publikum mit einer Vielzahl an musikalischen Einflüssen regelrecht überfluten, es in unterschiedlichste Klangwelten zu entführen. Eine der großen Stärken des Trios liegt besonders darin, trotz aller Komplexität, die Stücke im Ganzen sehr gefällig wirken zu lassen."
mica-Musikmagazin: Das Klaus Paier Trio präsentiert neue CD (Michael Ternai, 2010)

Diskografie (Auswahl)

2011 Dragonfly - Klaus Paier Trio (Rebutuba Regine Burke Records)
2008 On Stage, Back Stage - Klaus Paier Trio (DVD)
2005 Tiempo - Klaus Paier Trio (PAO Records)
2003 Live Vol. 2 - Klaus Paier Trio + String Quartet (PAO Records)
2003 Live Vol. 1 - Klaus Paier Trio (PAO Records)
2000 Movimiento - Klaus Paier Trio + String Quartet (PAO Records)
1998 Accordion - Klaus Paier Trio

Literatur

2006 mica: Klaus Paier Trio – Tiempo. In: mica-Musikmagazin.
2010 Ternai, Michael: Das Klaus Paier Trio präsentiert neue CD. In: mica-Musikmagazin.
2011 Ternai, Michael: Klaus Paier unterwegs in Österreich. In: mica-Musikmagazin.
2014 Ternai, Michael: Murszene 2014 präsentiert das KLAUS PAIER TRIO. In: mica-Musikmagazin.

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 28. 3. 2024): Klaus Paier Trio. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/32301 (Abrufdatum: 21. 5. 2024).

Logo NASOM