Direkt zum Inhalt

Kreisler-Trio Wien

Name der Organisation
Kreisler-Trio Wien
erfasst als
Ensemble
Trio
Streichtrio
Genre
Klassik
Neue Musik
Bundesland
Wien

Kreisler-Trio Wien © Andrej Grilc

Gründungsjahr: 2007

"Das KREISLER TRIO WIEN feiert 2022 sein 15jähriges Jubiläum - Dank seiner charakteristischen Musizierkultur und exzellenten Qualität ist es heute eines der herausragenden österreichischen Kammermusikensembles. Der Name ist eine Hommage an den genialen österreichischen Geiger und Komponisten Fritz Kreisler, den wir uneingeschränkt bewundern und dessen musikalisches Weltbürgertum, Eleganz und Tiefgang für uns eine andauernde Inspiration darstellt [...].

Neben den Klassikern der Streichtrio-Literatur spielt die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts für uns eine wichtige Rolle: Alfred Schnittke, Arnold Schönberg, Anton Webern und Auftragskompositionen z.B. von Julia Purgina, Herwig Reiter, Alexander Wagendristel, Daniel Moser und Hannes Kerschbaumer werden von uns in innovativen Programmkonstellationen präsentiert [...]."
Kreisler-Trio Wien: Trio (2023), abgerufen am 31.08.2023 [https://kreislertriowien.weebly.com/]

Ensemblemitglieder

Bojidara Kouzmanova (Violine)
Axel Kircher (Viola)
Luis Zorita (Violoncello)

Diskografie (Auswahl)

2021 Dohnányi: Serenade, Op.10 / Beethoven: Septet, Op. 20. (paladino music) // Tracks 6–11: Septet For Clarinet, Bassoon, Horn, Violin, Viola, Cello And Double Bass In E-Flat Major, Op. 20
2018 Mozart: Divertimento K 563 & Horn Quintet K 407 - Kreisler-Trio Wien, Wolfgang Vladar (paladino music)
2011 I.J. Pleyel: Streichtrios op.11 - Kreisler-Trio Wien

Quellen/Links

Webseite: Kreisler-Trio Wien

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 31. 8. 2023): Kreisler-Trio Wien. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/46288 (Abrufdatum: 12. 6. 2024).