Leitner Gundula

Vorname
Gundula
Nachname
Leitner
erfasst als
SolistIn
InterpretIn
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Violoncello
Geburtsjahr
1989
Geburtsort
Linz
Ausbildung
Anton Bruckner Privatuniversität Linz (früher: Brucknerkonservatorium) Linz Violoncello Tachezi Herbert
2000 - 2011 Universität Mozarteum Salzburg Salzburg Bachelor-Abschluss mit Auszeichnung Violoncello Bronzi Enrico
2012 - 2013 Universität Mozarteum Salzburg Salzburg Master-Abschluss mit Auszeichnung Violoncello Hagen Clemens
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien postgraduiertes Studium: Kammermusik Meissl Johannes
Meisterkurse bei Wolfgang Boettcher, Maria Kliegel und Heinrich Schiff Violoncello
Unterricht bei Igor Ozim, Reinhard Goebel und Pavel Gililov

Tätigkeiten
2014 - 2015 Komische Oper Berlin Berlin Akademistin
2015 Wiener Philharmoniker Wien seither Substitutin
2015 Klang Kunst Trio Wien seither Mitglied

Aufführungen (Auswahl)
Niederösterreichisches Tonkünstler-Orchester
Brucknerhaus Linz
Camerata Salzburg
Mozarteumorchester Salzburg
ORF Radio Symphonieorchester Wien
Salzburger Festspiele
Musikverein Wien
Universitätsorchester der Stadt Bochum
Edinburgh Festival

Auszeichnungen
Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung Arbeitsstipendium
Prima La Musica 1. Preis und Sonderpreis
3. Preis und Sonderpreis beim „Internationalen Alpen Adria Wettbewerb“
3. Preis beim „Enrico Mainardi Wettbewerb“ Salzburg

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Gundula Leitner. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/68278 (Abrufdatum: 10. 8. 2022).