Direkt zum Inhalt

Hell Josef

Vorname
Josef
Nachname
Hell
erfasst als
Interpret:in
Ausbildner:in
Musikpädagog:in
Genre
Klassik
Instrument(e)
Violine
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Ausbildung
Privatunterricht, Wien: Violine (Christine Genser-Winkler)
Hochschule für Musik in Wien: Violine (Franz Samohyl, Alfred Staar, Klaus Mätzl)
Chicago (USA): Violine (Shmuel Ashkenazy)

Tätigkeiten (Auswahl)
1986–20?? mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Assisten (Klaus Mätzl), Lehrauftrag für Violine und Orchesterliteratur, Professor für Konzerfach Violine (ab 1995)

Schüler:innen (Auswahl)
Thomas Wally

Mitglied in den Ensembles
1974/1975–201? Orchester der Wiener Staatsoper: Violinist, Sekundgeiger, Stimmführer der Sekundgruppe (ab 1977), Stimmführer der 1. Violinen (ab 1986)
1977/1978–201? Wiener Philharmoniker: Violinist
1986–20?? Ensemble Kontrapunkte: Violinist, Konzertmeister 
Wiener Kammerensemble: Primgeiger

Quellen/Links
Webseite - Wiener Staatsoper: DAS STAATSOPERNORCHSTER: JOSEF HELL, STIMMFÜHRER DER 1. VIOLINEN
Webseite - Wiener Philharmonike: Josef Hell
Webseite- Philharmoniazyklus: Programmheft 2. Konzert

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 5. 2023): Biografie Josef Hell. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/69382 (Abrufdatum: 17. 6. 2024).