Direkt zum Inhalt

Komposch Gretl

Vorname
Gretl
Nachname
Komposch
erfasst als
Komponist:in
Interpret:in
Chorleiter:in
Genre
Volksmusik/Volkstümliche Musik
Geburtsjahr
1923
Geburtsort
Wiener Neustadt
Geburtsland
Österreich
Todesjahr
2019

Ausbildung
Villach Konservatorium Villach: Musik- und Harmonielehre, nicht abgeschlossen

Tätigkeiten
1947 - 1987 Grenzlandchor Arnoldstein: Gründerin und Leiterin
zahlreiche Aufnahmen im WDR, Hessischen Rundfunk, Bayrischen Rundfunk, Schwäbischer Rundfunk
Aufnahmen in Johannesburg und Sao Paolo
EMI Music Exklusiv-Vertrag, Produktion von einer LP jährlich, eine silberne und eine goldene Schallplatte
ORF - Österreichischer Rundfunk mehrere Aufnahmen
zahlreiche Tourneen durch Europa, Amerika, Südafrika, Brasilien

Auszeichnungen
1998 Republik Österreich Verleihung des Professortitels
2001 Amt der Kärntner Landesregierung Goldener Lorbeer mit Brillanten
Collegium Touristicum Carinthia: Auszeichnung
Kärntner Bildungswerk und Sängerbund: sämtliche Auszeichnungen
Kärntner Jägerschaft: Ehrenzeichen für besondere Verdienste in Bronze
Marktgemeinde Arnoldstein: Ehrenring
Amt der Kärntner Landesregierung Goldenes Ehrenzeichen
Republik Österreich Goldenes Verdienstzeichen
Chorverband Österreich (ehemals Österreichischer Sängerbund) Walther-von-der-Vogelweide-Medaille

Stilbeschreibung

 

Lieder im Volkston

 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 11. 1. 2023): Biografie Gretl Komposch. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/69876 (Abrufdatum: 22. 7. 2024).

Logo frauen/musik