Direkt zum Inhalt

Marian Vasile

Vorname
Vasile
Nachname
Marian
erfasst als
Interpret:in
Solist:in
Ausbildner:in
Musikpädagog:in
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Oboe

"Vasile Marian wurde in Baia-Mare/Siebenbürgen geboren.

Nach dem Abitur am dortigen Musikgymnasium (Klarinette und Oboe) studierte er ab 1980 an der Hochschule für Musik „C. M. von Weber“ in Dresden Hauptfach Oboe bei Wolfgang Bemmann und Burkhardt Glaetzner. Schon während der Studienzeit war er in verschiedenen Orchestern als Solo-Oboist tätig (u. a. Vogtlandorchester Reichenbach, Sinfonieorchester Riesa). Konzertierte öfter mit der Philharmonie Dresden und mit den Virtuosi Saxoniae unter der Leitung von Ludwig Güttler. Als Mitglied im „Musica Viva Ensemble“ (Leitung Prof. Udo Zimmermann) kam er ausgiebig mit zeitgenössischer Musik in Berührung. Solo-Oboist bei der Philharmonie Györ.

Seit 1988 lebt Vasile Marian als österreichischer Staatsbürger in Wien. [...]

Von 1988 bis 1993 war Vasile Marian Mitglied des Klangforum Wien. Regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Ensemble Collage, dem Ensemble 20. Jahrhundert, der Wiener Mozartakademie, der Österreichischen Kammerharmonie, dem Orchestra Internazionale d´Italia, der Wiener Kammerphilharmonie u. a.. Seit 1996 Mitglied der Vereinigten Bühnen Wien und ebenfalls als Professor für Oboe am Schubert Konservatorium tätig. Arbeitet mit verschiedenen Ensemblen zusammen im Bereich improvisierte Musik. Zahlreiche Auftritte beim steirischen herbst, Festival Wien modern, beim Klangbogen Wien oder den Dresdner Tagen für zeitgenössische Musik. Spielte mit namhaften Dirigenten wie etwa Yehudi Menuhin, Arturo Tamayo, Nicholas McGegan Theodor Guschlbauer. [...]  Vasile Marian beherrscht ein breitgefächertes Repertoire vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik."
Konzertvereinigung: Vasile Marian, abgerufen am 12.2.2023 [https://konzertvereinigung.at/?page_id=562]

Tätigkeiten (Auswahl)
1996–heute Franz Schubert Konservatorium Wien: Professor für Oboe

Mitglied in den Ensembles/Orchestern
1988–1993 Kangforum Wien: Oboist
1996–heute Orchester der Vereinigten Bühnen Wien: Oboist

Vienna Art Orchestra: Oboist

Aufführungen (Auswahl)
1993 Vasile Marian (Oboe), Margit Slosser (Viola), Maria Grazia Pistan-Zand (Harfe): Variations für Bratsche, Oboe und Harfe (UA, Hannes Heher)

Quellen/Links
Webseite - Konzertvereinigung: Vasile Marian
Webseite - Sirene Operntheater: Vasile Marian

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 25. 6. 2024): Biografie Vasile Marian. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/70224 (Abrufdatum: 20. 7. 2024).