Nagy Robert

Vorname
Robert
Nachname
Nagy
erfasst als
InterpretIn
SolistIn
AusbildnerIn
MusikpädagogIn
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Violoncello
Geburtsjahr
1966
Geburtsland
Ungarn
Tätigkeiten (Auswahl)

1999–2005 Wiener Konservatorium: Lehrender (Violoncello)
2005–heute Solocellist
2009–2018 mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Professor

SchülerInnen (Auswahl)
Benedikt Endelweber

Mitglied in den Ensembles
1990–1992(?) Niederösterreichisches Tonkünstlerorchester: Cellist
1992–2020 Orchester der Wiener Staatsoper: Solo-Cellist
1992–2020 Wiener Philharmoniker: Cellist, Solo-Cellist (ab 2005)
1995–2020(?) Wiener Philharmonia Trio: Mitbegründer, Cellist
1999–heute Wiener Belvedere Trio: Cellist
2012–heute Küchl-Quartett: Cellist (gemeinsam mit Rainer Küchl (Gründer, 1. Violine), Daniel Froschauer (2. Violine), Heinrich Koll (Viola))

Quellen/Links

Wikipedia: Róbert Nagy
Kurier (Thomas Trenkler): Staatsoper: Entlassener Solo-Cellist ist kein Philharmoniker mehr

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 24. 6. 2022): Biografie Robert Nagy. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/77932 (Abrufdatum: 14. 8. 2022).