Direkt zum Inhalt

Schafleitner Sophie

Vorname
Sophie
Nachname
Schafleitner
erfasst als
Interpret:in
Solist:in
Ausbildner:in
Musikpädagog:in
Genre
Neue Musik
Global
Volksmusik/Volkstümliche Musik
Instrument(e)
Violine
Geburtsjahr
1974
Geburtsland
Österreich

"Sophie Schafleitner wurde 1974 in Salzburg geboren. [...]

KomponistInnen wie Aureliano Cattaneo, Liza Lim, Hannes Kerschbaumer, Ying Wang haben ihr Solostücke gewidmet. Musikalische Höhepunkte bildeten in den letzten Jahren die österreichische Erstaufführung des Violinkonzerts von Brice Pauset, sowie Konzerte mit dem Symphonieorchester des polnischen Rundfunks in Warschau und Katowice mit den Violinkonzerten von Alban Berg und Aureliano Cattaneo.

Seit 2014 verbindet sie eine intensive Zusammenarbeit mit Christoph Marthaler als Solistin in verschiedenen Musiktheaterproduktionen.

Sophie Schafleitner ist auch im Rahmen der Professur des Klangforum als Dozentin für das Masterstudium der Neuen Musik PPCM an der Kunstuniversität Graz tätig."
Klangforum Wien: Sophie Schafleitner, abgerufen am 12.2.2023 [https://klangforum.at/ensemble/sophie-schafleitner-violine/]

Ausbildung
Universität Mozarteum Salzburg: Violine (Irmgard Gahl)
mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Konzertfach Violine (Gerhard Schulz)

Tätigkeiten
2009–heute KUG – Universität für Musik und darstellende Kunst Graz: Lehrbeauftragte für den Masterstudienlehrgang Performance Practice in Contemporary Music

Mitglied in den Ensembles
2003–2018 attensam quartett: Violinistin
1997–heute Klangforum Wien: Violinistin

Die Knoedel: Violinistin

Quellen/Links
Webseite - Klangforum Wien: Sophie Schafleitner
Webseite - Ö1 ORF: Sophie Schafleitner
 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 12. 2. 2023): Biografie Sophie Schafleitner. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/78222 (Abrufdatum: 25. 6. 2024).

Logo frauen/musik