Ebner Ludwig

Vorname
Ludwig
Nachname
Ebner
erfasst als
InterpretIn
MusikerIn
AusbildnerIn
MusikpädagogIn
KomponistIn
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Jazz/Improvisierte Musik
Instrument(e)
Gitarre
Elektrische Gitarre
Geburtsjahr
1978
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Ludwig Ebner © Ludwig Ebner

Auszeichnung

2005 Soziale & Kulturelle Einrichtungen der austro mechana – SKE Fonds: Förderung (mit SCHoTTenFELD)
2017 Musikfabrik Niederösterreich: Jahresförderung „Musik aktuell“ (mit Erwyn)

Ausbildung

1998–1999 Franz Schubert Konservatorium Wien: Jazzgitarre
2000–2006 mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: IGP Gitarre, Popularmusik (Peter Legat, Martin Myron Kelner, Hans Hein, Gertrude Melounek, Franz Hautzinger, Harald Huber, Elfriede Aichinger, Volkmar Klien, Rudi Mille, Albert Kreuzer, Heimo Trixner u.a.)
2003 Hochschule für Musik - "Hanns Eisler", Berlin (Deuschland): Erasmussemester (Jean-Francois Prins, Paul Brody, Alfons Wonneberg u.a.)

Jazzakademie NÖ, Zeillern: Teilnehmer (Chistian Havel, Stephan Maass u.a.)
Seminar für akustische/klassische Gitarre, Hersbruck (Deutschland): Teilnehmer (Arnoldo Moreno, Martin Kelner, Josep Henriquez u.a.)

Tätigkeiten

2005–2007 Gymnasium Parhamerplatz, Wien: Lehrender (Freifach Gitarre)
2006 Mozart Bewegt: Workshopleiter (Musik-/Tanz-Workshop für zwei Volksschulklassen)
2007–heute "Yamaha Academy of Music", Musikschulverband Leitha-Steinfeld, PopAk Wien Gasometer, Musikschule Eggenburg, Musikschule Vösendorf, Musikverband Weinviertel Mitte: Lehrender (Gitarre)
Archivaufnahmen aus dem Salzkammergut (Filmarchiv Austria): Vertoner (gemeinsam mit Judith Reiter)

Mitglied in den Ensembles
2000–heute DENK: Gitarrist (gemeinsam mit Birgit Denk (Gesang), Alexander Horstmann (Bass, Gesang), Thomas Tinhof (Gitarre, Bouzuki, Mandoline, Cajon, Gesang), Harald Wiesinger (Tasteninstrumente), Philipp Mayer (Schlagzeug, Perkussion))
2002–heute SCHoTTenFELD: Gitarrist (gemeinsam mit Robert Benjamin Niedl (Schlagzeug), Wolfgang Ritt (E-Bass))
2017–heute Erwyn: Gitarrist, Sänger (gemeinsam mit Paul Dangl (Violine, Gesang), Klaus Haidl (Mandoline, Gesang), Peer Ebner (Kontrabass, Gesang))
SEM|trio: Gitarrist, Komponist

Diskografie

2017 Tänker - DENK (rohscheibe)
2015 DENK-Schmankerl: Das Beste aus 15 Jahren (rohscheibe)
2014 Durch die Wüste - DENK (LP/CD; rohscheibe)
2012 Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn - Birgit Denk & Die Novaks (rohscheibe)
2011 Der wilde Gärnter (OST): Schoff da an Goatn au - Various (E&A/ORF) // Track 1: Schoff da an Goatn au; Track 6: Meine Goatnzwerg
2010 Tua weida - DENK (Pate Records)
2007 Ausgsteckt in Rappoltenkirchen - DENK (DVD/CD; Universal Music)
2006 Laut - DENK (Universal Records)
2004 Hoits Eich Au! - DENK (Universal Records)
2003 Ausgsteckt - DENK (Musica/rohscheibe)
2001 DENK (EP; rohscheibe)

Literatur

mica-Archiv: Birgit Denk

2010 Ternai, Michael: DENK ist 10! Tour. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Facebook: DENK
Wikipedia: DENK

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 12. 5. 2022): Biografie Ludwig Ebner. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/79422 (Abrufdatum: 17. 8. 2022).