Direkt zum Inhalt

Schulz Ulla

Vorname
Ulla
Nachname
Schulz
erfasst als
Interpret:in
Genre
Klassik
Instrument(e)
Violine
Viola
Geburtsjahr
1940
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Ausbildung
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Violine (Edith Steinbauer), Viola Führlinger Siegfried
Meisterkurse bei Franco Gulli

Tätigkeiten
1968 Institut Oberschützen - Expositur KUG Oberschützen Lehrtätigkeit
1989 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien seither Lehrbeauftragte
Wien Violinistin im Wiener Barockensemble
Theater an der Wien Wien Konzertmeisterin
Wiener KammerOrchester Wien Bratschistin
Begründerin des Salzburger Jeunesse Camps, der Seminare in Neuberg an der Mürz und des Rötelsteiner Kinderorchesters

Ensemble Wolfgang Schulz: Bratschistin (gemeinsam mit Wolfgang Schulz (fl), Gerhard Schulz (vl), Walther Schulz (vc))

Aufführungen (Auswahl)
1987 Ensemble Wolfgang Schulz - Wolfgang Schulz (fl), Ulla Schulz (va), Walther Schulz (vc), Europalia Brüssel: Trio mobile (UA, Erich Urbanner)

Quellen/Links
Oesterreichisches Musiklexikon online: Schulz, Familie
Familie: Wolfgang Schulz (Mann), Walther Schulz (Schwager), Gerhard Schulz (Schwager), Veronika Schulz (Tochter), Christian Schulz (Neffe)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 13. 7. 2023): Biografie Ulla Schulz. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/80306 (Abrufdatum: 24. 2. 2024).

Logo frauen/musik