Szilvágyi Sándor

Vorname
Sándor
Nachname
Szilvágyi
erfasst als
InterpretIn
AusbildnerIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Gitarre
Geburtsjahr
1967
Geburtsort
Budapest
Geburtsland
Ungarn

Ausbildung
1981 - 1985 Budapest Unterricht (Ede Roth); Diplom mit Auszeichnung Gitarre
1985 - 1988 Hochschule für Musik Debrecen (Zoltan Tokos); Diplom mit Auszeichnung Gitarre
1994 - 1997 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Diplom mit Auszeichnung Gitarre Würdinger Walter
Meisterkurse bei Abel Carlevaro, Costas Cotsiolis, Ichiro Suzuki, Wolfgang Lendl und Odair Assad Gitarre

Tätigkeiten
1989 - 1991 Budapest Lehrtätigkeit an der Musikschule Budapest
1990 - 1997 Gitarrenlehrer an der Hochschule für Musik Debrecen
1996 Budapest seitdem Leiter der Gitarrenfakultät an der Béla Bartók Secondary School
Solist und Kammermusiker mit regelmäßigen Auftritten im In- sowie Ausland (bspw. Bath, Berlin, Belgrad, Bratislava, Delhi, Wien, Zagreb)
Mitglied der Festivalleitung beim Esztergom-Karper László Szendrey International Guitar Festival
Leitung zahlreicher Meisterkurse im In- und Ausland

Auszeichnungen
2006 Artisjus-Auszeichnung
2007 Republik Ungarn Franz-Liszt-Preis

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 17. 5. 2022): Biografie Sándor Szilvágyi. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/80638 (Abrufdatum: 17. 8. 2022).