Direkt zum Inhalt

Bolterauer Herbert

Vorname
Herbert
Nachname
Bolterauer
erfasst als
Interpret:in
Musiker:in
Ausbildner:in
Instrument(e)
Orgel
Geburtsjahr
1964
Geburtsort
Steyr
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Graz Studium Kirchenmusik, Diplom mit Auszeichnung und Lehrbefähigung Orgel Triebel Ernst
1989 - 1993 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium Orgel Tachezi Herbert
Meisterkurs Radulescu Michael
weiters Meisterkurse bei Michael Schneider

Tätigkeiten
1987 Graz seither Organist und Chorleiter an der Grazer Mariahilferkirche
1992 Graz Leiter der Grazer Franziskuskantorei
1997 Gründer des Vokalensembles „tonus“
Produktion mit dem Göttinger Sinfonieorchester unter Christian Simonis in Göttingen und Linz
Graz Lehrtätigkeit am Grazer Kirchenmusikkonservatorium
Graz Gründer und Leiter der "Abendmusiken" in Mariahilf

Auszeichnungen
1990 Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung Würdigungspreis

Links Franziskus & Mariahil Kantorei

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Herbert Bolterauer. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/80730 (Abrufdatum: 23. 4. 2024).